Unsere Reiseangebote in Burma-Myanmar

Burma-Myanmar Erlebnisreise

Tradition & Ursprünglichkeit (MYA1)

Burma-Myanmar Erlebnisreise
Burma ist durch seine Ursprünglichkeit und den Buddhismus auf besondere Weise geprägt. Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein in diesem Land, das wie kein Zweites das alte Asien verkörpert!
  • Königliches Mandalay mit dem Fahrrad erkunden
  • Auf dem Irawaddy Flussdelfine per Boot begleiten
  • Wanderungen im Shan-Hochland zu ursprünglichen Dörfern
  • Zu Gast bei einem Mönch im alten Holzkloster
  • Auf dem Fahrrad durch die Pagodenfelder von Bagan
  • Auf alten Pilgerpfaden zum Goldenen Felsen

Preis ab 3390 €

Reise ansehen

Burma-Myanmar-Reisen: Erlebnisreisen

1. Überblick: Burma-Myanmar-Urlaub

Geographie

Das goldene Land Myanmar (ehemals Burma) öffnet langsam seine Tore und lädt Sie ein zu besonderen Begegnungen. Auf Burma-Myanmar-Reisen erleben Sie die Ursprünglichkeit Asiens und tauchen in alte Traditionen und alltägliches Leben ein. Der Norden Myanmars ist von Bergketten wie den Shan-Hügeln durchzogen und bilden die natürliche Grenze zu China im Nordosten und Bangladesch im Nordwesten. Nach Süden wird die Landschaft in Myanmar immer flacher und wandelt sich in dichten Dsschungel. Im Osten grenzt Myanmar, z.T. entlang eines schmalen Streifens, an Thailand und im Norden an Laos. Im Süden bildet der Indische Ozean die natürliche Grenze. Die Hauptstadt des Landes ist Naypyidaw, aber die ehemalige Hauptstadt Yangon (Rangun) ist immer noch Sitz von ausländischen Botschaften und wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt Myanmars.

 

Klima

Wann die ist die beste Reisezeit für Myanmar-Reisen? Das Klima in Burma-Myanmar ist ist geprägt durch den Indischen Monsun und ganzjährig tropisch warm. Die beste Reisezeit für eine Myanmar-Reise ist zwischen November und April. In dieser „kühlen“ und trockenen Saison liegen die Temperaturen zwischen 18 und 32 Grad Celsius. In höheren Lagen (z.B. am Inle-See) kann es nachts deutlich kühler werden. Die heißeste Zeit ist etwa zwischen Februar und April. Die Regenzeit fällt regional unterschiedlich aus und dauert etwa von Mitte Mai bis Oktober. Monsunzeit ist zwischen Juni und September. In dieser feucht-warmen Zeit herrschen Durchschnittstemperaturen zwischen 25 und 33° Grad.

 

Zeitverschiebung

Die Zeitverschiebung in Myanmar beträgt im Sommer + 4,5 Std, im Winter +5,5 Std. (UTC +6:30 / MEZ +5:30).

 

Flora und Fauna

Myanmar ist überwiegend bedeckt von Wäldern und in den Bergen und Küsten auch von tropischem Regenwald. Es wachsen Teakholz- und Kautschukbäume, Akazien, Eisenbäume, Bambus, Kokos- und Betelnusspalmen. In Küstennähe Küste findet man tropische Früchte wie Bananen, Mangos und Guaven.
Myanmar ist reich an Schmetterlingsarten und beherbergt rund 1200 Vogelarten. Darunter Papageien, Pfauen, Fasane, Krähen, Reiher und Reisfinken. Auch in den Regenwäldern sind Tiger, Leoparden, Nashörner, Hirsche, Affen, Bären, Krokodile, Kobras und vieles mehr zu finden.

2. Lernen Sie die Bevölkerung auf Myanmar-Erlebnisreisen kennen

Statistische Daten

Der Vielvölkerstaat Myanmar hat etwa 51,4 Millionen Einwohner, die sich aus etwa 135 verschiedenen ethnischen Gruppen zusammensetzt. Die Mehrheit gehört mit rund 70 % zu den Birmanen. Die zweitgrößte Gruppe bilden die Shan mit  etwa 9%. Die christlich geprägten Karen machen 6 % der Bevölkerung aus, gefolgt von den Rakhine, Chin, Mon und anderen Volksgruppen. Ca. 75% der Bevölkerung lebt in ländlichen Regionen.

 

Kultur und Religion

Die vorherrschende Religion der Einheimischen ist der Buddhismus.  Das Land wird geziert durch zahlreiche Pagoden und Klöster. 89% der Bevölkerung sind Buddhisten, 4% sind Muslime, weitere 4% sind Baptisten, 5% sind Christen.

 

Sprache

Die Amtssprache in Myanmar ist birmanisch, wobei die einzelnen Völker ihre eigenen Sprachen sprechen. Englisch ist Handelssprache.

 

Währung: Kyat (MMK) ist die Landeswährung.

 

Essen und Trinken

Die kulinarischen Gerichte Myanmars sind beeinflusst von der Kultur Indiens, Bangladeschs, Chinas und Thailands. Auf Myanmar-Reisen haben Sie die Möglichkeit schmackhafte Curries oder aromatische Suppengerichte zu kosten. In Myanmar finden Sie praktisch eine Auswahl der gesamten asiatischen Küche.

3. Service für Myanmar-Reisen

Einreisebestimmungen

Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit benötigen zur Einreise einen gültigen Reisepass und ein Visum. Der Reisepass muss noch 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein.  Informationen zur Visabeantragung erhalten Sie von der Myanmarischen Botschaft in Berlin bzw. bei Reisebuchung mit der Buchungsbestätigung.

 

Zollvorschriften

Die Einfuhr von Waffen, pornographischen Materialien, Spielkarten und Gegenständen, welche die Staatsflagge Myanmars und/oder das Bildnis Buddhas oder myanmarischer Pagoden zeigen ist verboten. Abbildungen myanmarischer Sehenswürdigkeiten (Buddhas, Pagoden) auf Reiseführern sind unbedenklich. Außerdem ist die Ausfuhr von Antiquitäten verboten, sowie Erzeugnisse aus diversen geschützten Tierarten und geschützte Tiere selbst.

 

Medizinische Hinweise

Wir empfehlen einige Wochen vor Abreise aktuelle Informationen bei den Tropeninstituten einzuholen. Vorgeschrieben sind keine Impfungen (Gelbfieberimpfung nur dann, wenn man aus einem Infektionsgebiet einreist). Allgemein empfohlen werden Standardimpfungen wie Polio, Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A sowie ggf. Hepatitis B und eine Malaria-Prophylaxe.

 

Kontaktadressen:

 

Auswärtiges Amt Deutschland Bürgerservice
Arbeitseinheit 040
D-11013 Berlin
Tel.: +49 30 1817 2000
Fax.: +49 30 1817 51000

 

Deutsche Botschaft Rangun
GPO Box 12
9, Bogyoke Aung San Museum Road
Bahan Township
Yangon/Union of Myanmar
Tel.: +95 1 548 951
Fax.: +95 1 548 899
Email: info@rangun.diplo.de
URL: http://www.rangun.diplo.de/

 

Botschaft der Republik der Union Myanmar
Thielallee 19
14195 Berlin
Tel.: 030 – 2061570
Fax.: 030) 20615720
Email:  info@botschaft-myanmar.de
URL: http://www.botschaft-myanmar.de/

 

Benötigen Sie weitere Informationen über unsere Myanmar-Reisen? Oder möchten Sie einen Urlaub in Myanmar buchen? Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

nach oben