Unsere Reiseangebote in Kapverden

Kapverden Wander- und Erlebnisreise

"Best of Cabo Verde"

Kapverden Wander- und Erlebnisreise

Die Kapverdischen Inseln sind immer noch so etwas wie ein Geheimtipp. Auf unserer Wander- und Erlebnisreise lernen Sie diese ungewöhnliche Inselgruppe intensiv kennen: Bilderbuchstrände, Eselspfade, Steilküsten, der Vulkan Pico Fogo, das tropische Paúl-Tal, Zuckerrohrplantagen, Canyons, Weinanbau, malerische Dörfer, in denen wir dem Lebensgefühl der kapverdischen Bevölkerung nachspüren oder wir begeben uns auf die Suche nach kolonialer Geschichte wie in der ehemaligen Hauptstadt Cidade Velha. Diese Reise gibt es auch mit einer Strandverlängerungtagen auf der Insel Sal.

  • 12-tägige Wander- und Erlebnisreise
  • Insel Santiago, Vulkaninsel Fogo, Wanderparadies Santo Antao, Musikmetropole Mindelo
  • Wandern in außergewöhnlicher Landschaft und tropischer Vegetation
  • Koloniale Geschichte und authentische Kulturerlebnisse
  • Lokales Handwerk - vom Gitarrenbau bis zur Zuckerrohrdestillerie

Preis ab 2690 €

Reise ansehen

Kapverden Wander- und Erlebnisreise mit Verlängerung

"Best of Cabo Verde mit Strandverlängerung auf São Vicente"

Kapverden Wander- und Erlebnisreise mit Verlängerung
Die Kapverdischen Inseln sind noch immer ein Geheimtipp. Auf unserer Wander- und Erlebnisreise lernen Sie diese ungewöhnliche Inselgruppe intensiv kennen: Bilderbuchstrände, Eselspfade, Steilküsten, der Vulkan Pico Fogo, das tropische Paúl-Tal, Zuckerrohrplantagen, Canyons, Weinanbau, malerische Dörfer, in denen wir dem Lebensgefühl der kapverdischen Bevölkerung nachspüren oder wir begeben uns auf die Suche nach kolonialer Geschichte wie in der ehemaligen Hauptstadt Cidade Velha. Im Vergleich zur 12-tägigen Variante bietet diese Reise Ihnen zwei weitere Tage zum Ausklingen auf Sao Vicente.
  • 14-tägige Wander- und Erlebnisreise (inkl. 2 Tage Badeverlängerung)
  • Insel Santiago, Vulkaninsel Fogo, Wanderparadies Santo Antao
  • Musikmetropole Mindelo
  • Wandern in außergewöhnlicher Landschaft und tropischer Vegetation
  • Koloniale Geschichte und authentische Kulturerlebnisse
  • Lokales Handwerk - vom Gitarrenbau bis zur Zuckerrohrdestillerie
  • Strandverlängerung auf Sao Vicente

Preis ab 2990 €

Reise ansehen

Kapverden Wanderreise

Paradies für Wanderfreunde (KAP3)

Kapverden Wanderreise
Die Kapverden, bestehend aus neun bewohnten Inseln vor der afrikanischen Westküste, warten auf Ihren Besuch. Erkunden Sie zu Fuß abgelegene Ortschaften und Terrassenlandschaften in schwindelerregende Höhe. Gewinnen Sie Einblick in das ländliche Cabo Verde, seine einzigartige Musik und die spannende, oft auch ergreifende Geschichte des Inselstaats. Begegnen Sie tagtäglich der ansteckenden Lebenslust der Kapverdianer.
  • 15-tägige Wanderreise
  • Authentische Eindrücken und abwechslungsreiche Wanderungen
  • Ausgesuchte Trekkingtour auf Santo Antão
  • Vulkanabenteuer auf Fogo: Gipfelbesteigung, Bordeira- und Waldwanderung
  • Vielfältige Insel Santiago mit ihren afrikanischen Wurzeln

Preis ab 2950 €

Reise ansehen

Kapverden-Reisen

 1. Überblick Kapverden-Urlaub

Geografie

Nahe der Westküste Afrikas liegen im Zentralatlantik die Inseln der Republik Kap Verde, amtlich Cabo Verde. Die Inselgruppe wird auch kurz Kapverden genannt. Von den 15 Inseln des Archipels ca. 500 Kilometer vor der Westküste Afrikas sind 9 bewohnt. Der Archipel der Kapverden ist vulkanischen Ursprungs und hat eine Landfläche von 4033 km². Man unterscheidet die kapverdischen Inseln nach der Lage über dem Wind (Ilhas de Barlavento) und unter dem Wind (Ilhas de Sotavento). Zu den Inseln Barlavento zählen Santo Antão, Sal, Boa Vista, São Vicente, São Nicolau und die unbewohnten Inseln Santa Luzia, Raso und Branco. Die Inseln Satovento sind somit die Inseln Maio, Santiago, Fogo und Brava, sowie die unbewohnte Inselgruppe der Ilhéus do Rombo. Die Hauptstadt der Republik Kap Verde ist die Stadt Praia auf der Insel Santiago. Vulkankrater und deren Überbleibsel machen die Kapverden zu einem wahren Wanderparadies. Entdecken Sie auf Kapverden-Wanderreisen einmalige Vulkanlandschaften inmitten des Atlantiks.

 

Klima

Ähnlich wie auf den nördlicher gelegenen Atlantikinseln der Kanaren herrscht auf den Kapverdischen Inseln ein mildes ozeanisches Klima. Das Klima auf den Kapverden ist durch den Nordostpassat bestimmt und dadurch wärmer und trockener als auf den Kanaren. Mit 350 Sonnentagen im Jahr locken die Kapverden schon fast mit Schönwettergarantie! Egal zu welcher Jahreszeit Sie eine Kapverden-Reise antreten, Sie können immer mit angenehmen Temperaturen rechnen. Ganzjährig liegen die Temperaturen auf den Kapverden bei 21-30°C. Es gibt jedoch zwei Jahreszeiten: Die Tempo das Brisas (Zeit der Winde) von Oktober bis Mitte Juli und die Tempo das chuvas (Regenzeit) von August bis November, in der heftige tropische Regenfälle niedergehen können. Buchen Sie eine Kapverden-Reise im Winter, können Sie mit durchschnittlich sehr milden 21°C rechnen, in der Nacht kann es jedoch auch mal auf 3-5°C abkühlen. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt in der Hauptstadt bei etwa 250 mm jährlich, sonst meist etwas geringer zwischen 100 und 200 mm. Die Luftfeuchtigkeit auf den Kapverden ist mit ca. 70 % ganzjährig relativ hoch. Mit 22 bis 27 °C ist die Wassertemperatur um die Inseln angenehm, was die Kapverden zu jeder Jahreszeit für den Strandtourismus sehr attraktiv macht.

 

Flora und Fauna

Die Vegetation der Kapverden ist aufgrund der Trockenheit nicht besonders üppig, fast schon halbwüstenähnlich. Vereinzelt wachsen trockene Gräser. Auf den östlichen Inseln der Kapverden finden findet man große Dünen und Salzsümpe (Mangroven).
Auch die Tierwelt der Kapverden ist vergleichsweise artenarm. Vor der Besiedlung durch den Menschen gab es auf den Inseln als einzige Säugetierart eine Fledermausart. Sämtliche der heute hier lebenden Säugetierarten wurden als Haus- oder Nutztiere von den Menschen angesiedelt. Außerdem gibt es einige Reptilien, gelegentlich stranden Meeresschildkröten.

 

2. Lernen Sie die Bevölkerung auf Kapverden-Rundreisen kennen

Statistische Daten

Die 450.000 Einwohner der Kapverden verteilen sich über 9 der 15 Inseln. Auf der Hauptinsel Santiago lebt mehr als die Hälfte der kapverdischen Gesamtbevölkerung.

 

Kultur und Religion

80% der Bevölkerung ist katholisch, 10% protestantischen Glaubens. Die Nähe zu Afrika beeinflusst die katholischen Rituale sehr stark. Durch die Durchmischung von europäischen – hauptsächlich portugiesischen – Siedlern und afrikanischen Sklaven, hat sich auf den Kapverden eine neue kreolische Kultur entwickelt.

 

Sprache

Die Amtssprache der Republik Kap Verde ist Portugiesisch. Als Nationalsprache gilt das Kapverdische Kreol (Krioulo) in verschiedenen Varianten.

 

Währung 

Die Währung ist der Kap-Verde-Escudo (CVE). Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist nicht gestattet. Wir empfehlen bei einer Kapverden-Reise die Mitnahme von Bargeld in Euro, das sich einfach und günstig umtauschen lässt. Beim Umtausch von Reiseschecks werden auf den Kapverden verhältnismäßig hohe Gebühren erhoben. Die Inseln Sal, Boavista und São Vicente akzeptieren auch Zahlungen in Euro. Auf den anderen Inseln ist dies unüblich.

 

Essen und Trinken

Das trockene Klima wirkt sich auch auf die Ernährung der Kapverdier aus. Da hier kaum Gemüse gedeiht, wird dies in der lokalen Küche auch wenige verwendet. Das Nationalgericht Cachupa sind gestampfter Mais oder Bohnen mit Wurst, Fisch oder Fleisch. Außerdem wird häufig Thunfisch mit Reis oder Kartoffeln gegessen. Was Sie auf Ihrer Kapverden-Reise in jedem Fall probieren sollten sind Langusten, die hier in den tieferen Gewässern besonders gut gedeihen. Sie gehören auch bei den Einwohnern auf den Speiseplan. Fleisch wird von den Einheimischen eher selten verzehrt und gilt als ein Zeichen von Wohlstand. Neben Softdrinks kann man vielerorts Bier bekommen, das sogar auf der Insel Santiago selbst gebraut wird.

 

 3. Service für Ihre Kapverden-Reise

Einreise- und Sicherheitsbestimmungen

Für die Einreise in die Republik Kap Verde benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer einen Reisepass mit noch mindestens sechsmonatiger Gültigkeit und ein Visum. Bei Buchung einer unserer Kapverden-Reisen kann die Abwicklung des Visumsantrags über den Veranstalter erfolgen (gegen eine Bearbeitungsgebühr). Für die Bearbeitung benötigen wir eine Passkopie. Das über uns beantragte Touristenvisum ist gültig für 30 Tage. Möchten Sie länger als 30 Tage auf den Kapverden bleiben, müssen Sie vor Ort die Verlängerung Ihres Visums beantragen.

 

Gesundheit

Besondere Schutzimpfungen sind für die Einreise nach Kap Verde aktuell nicht erforderlich. Zu empfehlen sind allgemein übliche prophylaktische Maßnahmen, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes.

 

Zeitverschiebung

Auf Kapverden-Reisen beträgt die Zeitverschiebung zu Deutschland -2 Stunden im Winter und -3 Stunden im Sommer.

 

Kontaktadressen:

Auswärtiges Amt Deutschland Bürgerservice
Arbeitseinheit 040
D-11013 Berlin
Tel.: (03018) 172000
Fax: (03018) 1751000

 

Botschaft der Republik Kap Verde
Stavanger Str. 16
10439 Berlin
Tel.: +49 30 20 45 09 55
Fax: +49 30 20 45 09 66
E-Mail: info@embassy-capeverde.de
Weitere Informationen unter www.embassy-capeverde.de

 

Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland
Praia Achada Fazenda, Concelho de Santa Cruz, Ilha de Santiago
Tel.: 00 238 269 29 25
Fax: 00 238 924 66 06
E-Mail: praia@hk-diplo.de

 

Benötigen Sie weitere Informationen über unsere Kapverden-Reisen? Oder möchten Sie einen Urlaub auf den Kapverden buchen? Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

nach oben