Griechenland Wanderreise - Kreta
Druck starten

Griechenland Wanderreise – Kreta

Frühlingsreise in den Norden (GRI1)
wandern Kreta Griechenlandurlaub Kultur Kultururlaub Kreta wandern Griechenlandreise Griechenlandurlaub Kretareise wandern wandern Kreta Kultururlaub Griechenlandreise Kretareise wandern Reise Griechenland

Entdecken Sie das Reichtum der kretischen Pflanzenwelt auf dieser Wanderreise nach Griechenland. Die abwechslungsreiche Naturlandschaft lädt ein auf alten Eselspfaden gesäumt von einer einzigartigen Flora die Blütenpracht der Insel zu bewundern und durch Pflanzenbestimmung näher kennenzulernen. Architektonische Relikte und beeindruckende Felsschluchten zählen ebenfalls zu den Highlights unserer Frühlingsreise nach Kreta.

  • 8 Tage Florawanderung
  • Beeindruckende Felsschluchten und mediterrane Natur
  • Pflanzenbestimmung und Kräuterkunde
  • Baden in malerischer Umgebung
  • Reisebeschreibung

    Bereits im Frühjahr können Sie auf der Mittelmeerinsel Kreta milde Temperaturen und üppige Blütenpracht genießen. Abwechslungsreiche Wanderungen führen uns durch die ganze Vielfalt der kretischen Landschaft. Kleine Pausen zur Pflanzenbestimmung und interessante Begegnungen geben uns unseren Wanderrhythmus vor.

     

    Auf Eselspfaden und unbefestigten Landwegen wandern wir zu hellenistischen Heiligtümern und byzantinischen Kapellen mitten in der blühenden Natur. Eine artenreiche Flora am Wegesrand mit zahlreichen einheimischen Pflanzen, die in Europa ihres gleichen sucht, ist dabei unser ständiger Begleiter. Für Orchideenfreunde ist diese Reise ein Fest!

     

    Griechenland Wanderreise - Kreta

  • Reiseverlauf

    1.Tag:

    Anreise

    Transfer zum Hotel und Begrüßung.

    2.Tag:

    Rundwanderung – Ag. Konstantinos

    Auf unbefestigten Landwegen passieren wir mehrere kleine Dörfer und besuchen das Kloster des „Heiligen Elias“ in Roustika. Unterwegs machen wir uns mit den wichtigsten mediterranen Nutzpflanzen vertraut. Duftwolken von Oregano und Thymian umgeben uns beim Wandern. Wer Lust dazu hat, kann Gewürzkräuter selbst sammeln. Ein individuelles Mitbringsel!

    3.Tag:

    Gonia – grünes Hinterland Rethimnos

    Heute führt uns eine leichte Rundwanderung vorbei an üppige Zistrosen, Schopflavendel und mächtige Eichen, die den Wegesrand säumen. Immer wieder gibt es herrliche Ausblicke in die Landschaft und auf die schneebedeckten Weißen Berge. Unterwegs kehren wir in ein typisches Kafenion ein, werden dort von Oma Maria bewirtet  (Kosten hierfür exkl.), bevor es über von Mäuerchen gesäumte Eselspfade weiter geht. Nebenbei lernen wir die wichtigsten mediterranen Nutzpflanzen und Gewürzkräuter kennen.

    4.Tag:

    Schlucht von Imbros

    Auf einem Jahrhunderte alten Verbindungsweg wandern wir zu Kretas zerklüfteter Südküste. Unterwegs lädt eine Zisterne zur Rast ein. Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet Sie an der engsten Stelle der Schlucht, an der Sie beide Wände berühren können. Weiter geht es durch ein gewaltiges Felsentor nach Komitades. Dort kehren wir in einer Taverne ein, diesmal mit Blick auf das Libysche Meer.

    5.Tag:

    Freizeit

    Der heutige Tag ist frei verfügbar. Reizvoll ist beispielsweise ein Besuch von Rethimnon mit seiner verwinkelten Altstadt oder die alte Markthalle in Chania

    6.Tag:

    Das Tal der Fülle – Myloi

    Die heutige leichte Wanderung führt uns durch ein üppig-grünes Tal bei Rethimnon. Rast machen wir in den Ruinen eines verlassenen Dorfes. Dort haben wir die Möglichkeit, die typisch kretische Architektur auf eigene Faust zu erkunden. Endpunkt in Chromonastiri, hier sind wir Mittagsgäste im Haus einer kretischen Familie.

    7.Tag:

    Argiroupolis – Grünes Hinterland

    Das geschlossene Bergdorf Argiroupolis liegt an der Stelle des antiken Lappa. Zahlreiche architektonische Fragmente aus der Antike verweisen auf diese Geschichte. Über Berg und Tal geht es auf alten Eselspfaden vorbei an einer römischen Nekropole, durch lichte Eichenwälder und buschigen Lorbeer. Eine zweitausendjährige Platane und ein ehemaliges Räubernest sind besondere Wegmarken.

    8.Tag:

    Abreise

    Transfer zum Flughafen, Heimreise.

    (Änderungen auf Grund von Wetter oder besonderen Umständen vorbehalten.)

  • Termine und Preise

    Nr.vonbisPreisbuch­barbuchen/anfragenHinweis
    19-GRI1.126.04.201903.05.2019865,00 €
    Florawanderungen mit Osterfest!
    19-GRI1.203.05.201910.05.2019865,00 €
    Florawanderungen
    19-GRI1.317.05.201924.05.2019865,00 €
    Florawanderungen

    Es sind genügend Plätze verfügbar!

    Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

    Leider keine Plätze mehr!

  • Leistungen

    Inklusivleistungen

    • Transfers vom/zum Flughafen
    • Transfers, Eintritte, Ausflüge und Wanderungen vor Ort lt. Detailprogramm
    • 7 Ü im DZ mit WC/Du im ***Hotel, 7 x HP
    • Reisehefter mit ausführlichen Tagesbeschreibungen, Foto CD
    • Fachkundige, deutsche, griechischsprachige Reiseleitung

    Nicht enthaltene Leistungen

    • Anreise zum Urlaubort. Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung eines Fluges behilflich
    • Einkehrungen in den Tavernen nach den Wanderungen

    Extra buchbare Leistungen

    • Einzelzimmerzuschlag 2019: 110,00 €

    Teilnehmer/innenzahl

    mindestens: 3
    höchstens: 15

    Veranstalter

    Partnerveranstalter von Via Verde

    Hinweise

    Schwierigkeitsgrad / Anforderungen

    5 leichte bis mittelschwere Wanderungen mit Trittsicherheit und normaler Kondition, Dauer ca. 2 bis 3,5 h.
    Für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Behinderung ist diese Reise nicht geeignet.

    Unterkunft

    Die familiengeführten ***Hotels sind ruhig gelegen.

    Der Strand kann von beiden Hotels in wenigen Minuten zu Fuß erreicht werden.

    Verpflegung

    Das Frühstück wird als Buffett angeboten, Abendessen (3 Gänge) mit griechischen Gerichten, immer auch vegetarisch.

    Gut zu wissen

    Gerne vermitteln wir Ihnen die Fluganreise nach Kreta. Unsere idyllisch gelegenen, kleinen Hotels eignen sich gut für einen erholsamen Verlängerungsaufenthalt.

    Reiseleitung


    Frauke Schlegelmilch

    Frauke Schlegelmilch spricht fließend Griechisch und und kennt Kreta seit über 20 Jahren. Abwechselnd lebt sie in Kreta und in Deutschland. Die Wanderungen sind aus ihrer Begeisterung für Land und Leute entstanden und lassen sich auf authentische Weise erleben. Sie ist den ganzen Tag für Sie zur Stelle, um in Ruhe die faszinierende Natur und den Alltag der Menschen Kretas mit Ihnen zu erleben.

Ähnliche Reisen

Griechenland Wanderreise – Kreta

  • 8 Tage Florawanderung
  • Beeindruckende Felsschluchten und mediterrane Natur
  • Pflanzenbestimmung und Kräuterkunde
  • Baden in malerischer Umgebung
Weitere Reise-Infos

Griechenland Wanderreise – Mani

  • 8 Tage Griechenland Wanderreise - Mani
  • Im "frühlingshaften" November bei Wanderungen auf wieder entdeckten, alten Steinwegen urige Dörfer erkunden
  • Frühstücken auf der Terrasse am Meer
  • Picknicken in grünen Olivenhainen
  • Die Ernte der hochwertigen Oliven miterleben, selber mithelfen und zu Hause das königliche Öl genießen
Weitere Reise-Infos

Albanien Wanderreise – Zwischen Adria und Ohridsee

  • 15 Tage/ 9 Tage Albanien Wanderreise
  • Wandern in mediterranen Küsten- und Gebirgslandschaften
  • Ausgewählte Nationalparks Albaniens
  • Alte Traditionen, entlegene Bergdörfer und albanische Gastfreundschaft
  • Lebendige Landeshauptstadt Tirana
Weitere Reise-Infos
nach oben

Link zu dieser Reise: https://www.via-verde-reisen.de/reise/griechenland-wanderreise-kreta-3/

Via Verde – Entdecken & Reisen

Paul-Kemp-Str. 2a
53173 Bonn
Tel.: +49 228 92616390
Fax: +49 228 92616391
reisen@viaver.de
http://via-verde-reisen.de

nach oben