Griechenland Wanderreise - Mani
Druck starten

Griechenland Wanderreise – Mani

Olivenernte und Wandern in der Mani (GRI8)

Entdecken Sie bei unserer Wanderreise in der Mani das ursprüngliche Griechenland. Lernen Sie die Oliven-Erntemethoden mit verschiedenen Einsatzgeräten kennen und erleben Sie bei unseren Wanderungen die Schönheit der hinreißenden Landschaft der Mani: Bizarre Schluchten, malerische Dörfer, königliche Olivenhaine und verlassene Kirchen und Klöster.

  • 8 Tage Griechenland Wanderreise - Mani
  • Im "frühlingshaften" November bei Wanderungen auf wieder entdeckten, alten Steinwegen urige Dörfer erkunden
  • Frühstücken auf der Terrasse am Meer
  • Picknicken in grünen Olivenhainen
  • Die Ernte der hochwertigen Oliven miterleben, selber mithelfen und zu Hause das königliche Öl genießen
  • Reisebeschreibung

    Die Mani hat ein Klima und Landschaftsformen, die denen von Kreta sehr ähnlich sind. Trockene, steinige Hänge mit wenig Humus, im Sommer extreme Sonneneinstrahlung und manchmal starke Winde. In dieser Umgebung wachsen aber die niedrigen, knorrigen Olivenbäume sehr gut, sie tragen köstliche und wertvolle Früchte. Bei Speiseoliven hat sich die Kalamata Olive einen Spitzenplatz in der Welt erobert. Die Koroneiki Olive hat ihren Namen vom Ort Koroni, einem der Mani gegenüber liegenden Finger der Peloponnes. Sie liefert eines der weltweit besten Olivenöle. Ernten Sie Ihr eigenes Öl!

    Im idyllischen Fischerdorf Agios Nikolaos sind wir mitten im Geschehen und spüren die „gemächliche“ Betriebsamkeit, die sich während der Olivenernte fast automatisch ergibt. Schon beim Frühstück auf der Terrasse von Katharina und Jannis, nur wenige Schritte vom Meer entfernt, trifft unser Blick auf die grün-silbrig schimmernden Olivenhänge, in denen unser Öl wächst. Die Sonne glitzert auf dem Meer, die Fischer kehren mit ihren kleinen, tuckernden Booten in den schützenden Hafen zurück.

    Wir werden mit Christos zur Olivenernte gehen, herrliche Brotzeiten machen in den grünen Olivenhainen, bei der Verarbeitung unserer Oliven zuschauen und das erste, frische Öl kosten. Auf unseren Wanderungen in die umliegenden kleinen Dörfern setzen wir uns zu den Einheimischen, die sich am Ofen aufwärmen und Tsipouro trinken. Sie werden uns sicher herzlich aufnehmen, wer kommt auch schon im Winter auf die Mani? Im November ist die Mani oft schon frühlingshaft grün, es gibt „Rasen“ von blühenden Alpenveilchen. In der Taverne hat Raftis Zeit, uns etwas „Winterliches“ zu kochen. Gelegentlich fahren wir abends in die Tavernen der umliegenden Dörfer. Zwei halbe Tage sind zur freien Verfügung.

    Ihr Kanister mit dem Olivenöl wird Ihnen in Deutschland per Post geliefert. Bei jedem Gericht, das Sie zu Hause mit dem eigenen Öl zubereiten, leben die schönen Erinnerungen wieder auf.

     

    Griechenland Wanderreise

  • Reiseverlauf

    1.Tag:

    Flug von München nach Kalamata (andere Flughäfen auf Anfrage und ggfs. gegen Aufpreis), Transfer nach Agios Nikolaos, Zimmerbezug, Abendessen.

    2.Tag:

    Unsere erste Wanderung führt uns durch das fast verlassene Dorf Kotroni nach Platsa. Hier sind einige Kirchlein zu bestaunen mit gut erhaltenen Fresken aus dem 14.Jh., Einkehr in einem sehr urigen Kafenion, Rückwanderung.
    Wanderung: Gehzeit ca. 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad mittel, 320 Höhenmeter Auf- und Abstieg

    3.Tag:

    Erster Tag bei der Ernte: Christos macht uns mit den Geheimnissen der Olivenernte vertraut, er wird staunen, wie wir arbeiten und vespern können. An unserem ersten Tag lernen wir die Erntemethoden mit verschiedenen Einsatzgeräten kennen.

    4.Tag:

    Fahrt nach Tseria, Abstieg auf dem alten Wasserweg in die Schlucht, Aufstieg nach Exochori, über die Kapelle mit Blick auf den Profitis Ilias zum Kloster Sotiris, durch die Schlucht nach Kardamili, Besichtigung von Alt-Kardamili.
    Wanderung: Gehzeit ca. 5 Stunden, Schwierigkeitsgrad ausdauernd, 120 Höhenmeter Auf- und 700 Höhenmeter Abstieg

    5.Tag:

    Zweiter Tag Olivenernte. Christos arbeitet zusammen mit uns nach althergebrachten Methoden in reiner Handarbeit. Spannend ist der Unterschied zum ersten Erntetag.

    6.Tag:

    Wir bringen unsere Ernte in die Ölmühle und schauen bei der Gewinnung unseres Öls zu. Am Ende füllen wir dort unsere Kanister ab.
    Es gibt einen Mittagsimbiss in der Ölmühle. Familie Bläuel hat in Neochori einen sehr schönen Betrieb für die Vermarktung von Oliven und Olivenöl aufgebaut, hier wird auch unser Öl abgefüllt. Bei der Besichtigung werden Sie mit vielen fachmännischen Informationen zum Olivenöl versorgt und können zwei verschiedene Olivenöle probieren.

    7.Tag:

    Wanderung von Eleochori am Rande einer kleinen Schlucht entlang nach Milea, Einkehr im Kafenion, über Kariovouni auf dem alten Kalderimi zurück nach Eleochori.
    Wanderung: Gehzeit ca. 4 Stunden, Schwierigkeitsgrad mittel, 300 Höhenmeter Auf- und Abstieg

    8.Tag:

    Transfer zum Flughafen, Rückflug.

    +++Da es sich um eine Reise handelt, die sehr stark auch von der Witterung abhängt, sind kurzfristige Programmänderungen nicht ausgeschlossen.+++

    +++Der Kanister mit Ihrem selbst geernteten Öl wird per Spedition nach Deutschland geliefert und Ihnen per DHL Paket zugeschickt.+++

  • Termine und Preise

    Nr.vonbisPreisbuch­barbuchen/anfragenHinweis
    19-GRI8.103.11.201910.11.20191.090,00 €
    Warteliste
    19-GRI8.210.11.201917.11.20191.090,00 €

    Es sind genügend Plätze verfügbar!

    Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

    Leider keine Plätze mehr!

  • Leistungen

    Inklusivleistungen

    • Linienflug von München nach Kalamata und zurück (andere Abflughäfen auf Anfrage und ggfs. mit Aufpreis)
    • 7 Übernachtungen in DZ mit DU/WC in Agios Nikolaos
    • Halbpension
    • Alle Fahrten und Transfers mit Mietautos
    • Alle Führungen und Besichtigungen, botanisch geführte Wanderungen, Teilnahme an der Olivenernte
    • 5 Liter Kanister mit selbst geerntetem Olivenöl inkl. Versand an Ihre Adresse
    • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Kalamata
    • Alle Fahrten und Transfers mit Minibussen
    • Flughafensteuern/Sicherheitsgebühren

    Extra buchbare Leistungen

    • Einzelzimmerzuschlag 2019: 130,00 €
    • ​1/2 Doppelzimmer 2019: 65,00 €

    Buchung eines halben Doppelzimmers

    Bei dieser Reise können Sie sich für ein halbes Doppelzimmer entscheiden. Sie teilen sich das Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Mitreisenden (selbstverständlich mit getrennten Betten). Sollte sich bis 4 Wochen vor Reisebeginn kein/e Zimmerpartner/in finden, zahlen Sie bei dieser Reise den halben Einzelzimmer-Zuschlag.

    Teilnehmer/innenzahl

    mindestens: 8
    höchstens: 16

    Veranstalter

    Partnerveranstalter von Via Verde

    Hinweise

    Schwierigkeitsgrad / Anforderungen

    2 mittlere Wanderungen, 1 ausdauernde Wanderung bei normaler Kondition (Trittsicherheit erforderlich)
    Für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Behinderung ist diese Reise nicht geeignet.

    Unterkunft

    Wir wohnen in dem idyllischen Fischerdorf Agios Nikolaos.

    Verpflegung

    Unsere Abendessen nehmen wir in einer Taverne dort oder in umliegenden Orten ein.

    Reiseleitung


    Willi Bosch

    Ihre Reiseleitung Griechenland

    Willi Bosch hat Griechenland nach seinem Biologie Studium kennen und lieben gelernt. Er hat schon viele interessante Regionen des Landes erkundet und möchte Sie ebenfalls an seiner Begeisterung für Griechenland teilhaben lassen.

Link zu dieser Reise: https://www.via-verde-reisen.de/reise/griechenland-wanderreise-mani/

Via Verde – Entdecken & Reisen

Paul-Kemp-Str. 2a
53173 Bonn
Tel.: +49 228 92616390
Fax: +49 228 92616391
reisen@viaver.de
http://via-verde-reisen.de

nach oben