italien-wanderreise-landschaft
Druck starten

Italien Wanderreise – Vom Friaul zur Adriaküste

Eine andere Seite Italiens entdecken (ITA2)
italien-wanderreise-grado italien-wanderreise-kloster-castelmonte italien-wanderreise-castelmonte italien-wanderreise-enoteca-cividale italien-wanderreise-friaul italien-wanderreise-collio italien-wanderreise-altstadt-udine italien-wanderreise-basilika-aquileia italien-wanderreise-möwe-grado italien-wanderreise-krypta italien-wanderreise-basilika-aquileia italien-wanderreise-weingebiet-collio italien-wanderreise-landschaft italien-wanderreise-torbogen italien-wanderreise-weinberge italien-wanderreise-ausgrabungen
  • Vielfältige und abwechslungsreiche Region
  • Edler Wein und gutes Essen
  • Gehzeiten bis 5 Stunden bei mittleren Steigungen
  • Ausgezeichnet vom Lonely Planet als „Neuentdeckung“
8 Tage
Gruppenreise, Wanderreise
5-14 Teilnehmer
Kultur, Natur, Wandern
moderat
  • Reisebeschreibung

    Auf dieser geführten Wanderreise Friaul entdecken wir eine Region im Nordosten Italiens, die sich vom Voralpenland im Norden über die liebliche Hügellandschaft des Collio bis zur Lagune an der Adria im Süden erstreckt. Die abwechslungsreiche Geschichte der Region zeigt sich in ihren bedeutendsten Orten: die römische Zeit in Aquileia,  die langobardische in Cividale, die venezianische in Udine und die österreichische in Görz oder Grado. Das Friaul ist in seiner kulturellen Vielfalt etwas Besonderes. Hier treffen sich die großen europäischen Sprachfamilien und ihre Kulturen. Wir begeben uns zu Fuß auf die Spuren von Geschichte und Gegenwart und lassen dabei die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen. Ausgangspunkt für unsere Wanderungen ist die geschichtsträchtige und zugleich junge Provinzhauptstadt Udine.

     

  • Reiseverlauf

    1.Tag:

    Anreise

    Individuelle Anreise nach Udine. Am Abend werden Sie von uns in Empfang genommen. Bei einem Aperitivo werden wir das Programm vorstellen.
    Anschließend geht es zum Abendessen ins Restaurant.

    Übernachtung: Hotel Principe in Udine (-/-/A)

    2.Tag:

    Stadtspaziergang Udine

    Wir starten heute ganz entspannt am Vormittag zu einem ausführlichen Stadtspaziergang durch Udine. Es gilt die Arkaden und Plätze, die zahlreichen Kirchen und das auf einem Hügel thronende Schloss zu entdecken. In den wunderbaren Parks und Gärten der Stadt finden wir dann wieder zur Ruhe.

    Wanderung: Dauer ca. 4 – 5 Std., Distanz ca. 8 km

    Übernachtung: Hotel Principe in Udine (F/-/A)

    3.Tag:

    Cormòns und die Weinberge

    Cormòns, das hübsche Städtchen in der Weinregion Collio ist unser heutiges Ziel. Nach einem kurzen Stadtrundgang erklimmen wir den Hausberg, den Monte Quarin. Wir folgen dem Sentiero delle Vigne Alte, dem Weingartenweg, und immer wieder bieten sich uns reizvolle Ausblicke auf die grünen Hügel und die weißen Berge im Norden. Nach einem gemütlichen Picknick kehren wir zunächst nach Cormòns und dann per „treno“ wieder nach Gorizia zurück, wo wir uns auf eine Weindegustation freuen können.

    Wanderung: Dauer ca. 4 Std., Distanz ca. 13 km, ca. 350 m Auf- und Abstieg

    Übernachtung: Hotel Principe in Udine (F/-/A)

    4.Tag:

    Aquileia und Grado

    Heute geht es in eine der bedeutendsten Städte des Römischen Reiches, nach Aquileia. Nach einem Rundgang durch die eindrucksvolle Basilika wandern wir auf dem Ausgrabungsweg durch die römische Geschichte. Weiter geht es in die Lagunenstadt Grado. Ein Spaziergang durch die malerische Altstadt darf nicht fehlen, ebenso wenig ein Abstecher ans Meer.

    Wanderung: Dauer ca. 3 Std., Distanz ca. 10 km

    Übernachtung: Hotel Principe in Udine (F/-/A)

    5.Tag:

    Freier Tag

    Heute legen wir eine Wanderpause ein. Sie können ausspannen oder nach Venedig, Triest, Grado oder Aquileia fahren.

    Übernachtung: Hotel Principe in Udine (F/-/-)

    6.Tag:

    Castelmonte und Cividale

    Am Morgen besuchen wir einen der ältesten Wallfahrtsorte der Region – das berühmte Castelmonte. Nach einem Rundgang begeben wir uns auf den Weg, der uns nach Purgessimo und zum Fluss Natisone führt. Nun sind wir bereit für die wunderbare Langobardenstadt Cividale – das ehemalige Forum Julii, das der Region Friaul ihren Namen gegeben hat. Ein Rundgang durch die wunderschöne Altstadt – und vielleicht noch ein Gläschen vom guten friulanischen Wein bilden den Abschluss unserer heutigen Wanderung.

    Wanderung: Dauer ca. 4 Std., Distanz ca. 12 km, ca. 0 m Auf- und 500 m Abstieg

    Übernachtung: Hotel Principe in Udine (F/-/A)

    7.Tag:

    Von Venzone nach Gemona

    Heute geht es nach Norden in die Julischen Voralpen nach Venzone. Der kleine Ort wurde kürzlich in die Liste der schönsten Dörfer Italiens aufgenommen und steht auch für den Wiederaufbau nach den verheerenden Erdbeben 1976. Nach einem kleinen Rundgang, wo wir auch Proviant für unser heutiges Picknick kaufen können, erleben wir hautnah den König der Alpenflüsse, den Tagliamento. Über den Sattel „Sant’Agnese“, wo unser Picknick vorgesehen ist, wandern wir nach Gemona del Friuli, ebenfalls ein Symbol dafür, dass die Friulaner nach dem Erdbeben Großartiges geleistet haben. Wir werden es am Dom nachvollziehen können. Durch die Altstadt geht es nun zum Bahnhof und mit dem Zug nach Udine zurück.

    Wanderung: Dauer ca. 5 Std., Distanz ca. 15 km, ca. 300 m Auf- und 400 m Abstieg

    Übernachtung: Hotel Principe in Udine (F/-/A)

    8.Tag:

    Abreise

    Es heißt Abschied nehmen. Gern geben wir Ihnen auch Tipps für eine Verlängerung in der Region.

    (F/-/-)

  • Termine und Preise

    Nr.vonbisPreisbuch­barbuchen/anfragen
    20-ITA2.312.09.202019.09.2020875,00 €
    20-ITA2.403.10.202010.10.2020875,00 €

    Es sind genügend Plätze verfügbar!

    Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

    Leider keine Plätze mehr!

  • Leistungen

    Inklusivleistungen

    • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
    • 6x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
    • 1x nur Frühstück (am freien Tag)
    • Programm mit 5 geführten Wanderungen
    • Transfers an den Programmtagen
    • Tickets für die Busfahrten
    • Weinverkostung
    • deutschsprachige Wanderleitung

    Nicht enthaltene Leistungen

    • Anreise- und Abreise
    • Zusätzliche Mahlzeiten, alkoholische Getränke, sonstige private Ausgaben
    • Trinkgelder
    • Reiseversicherungen

    Extra buchbare Leistungen

    • Einzelzimmerzuschlag 2020: 125,00 €

    Teilnehmer/innenzahl

    mindestens: 5
    höchstens: 14

    Veranstalter

    Partnerveranstalter von Via Verde

    Hinweise

    Schwierigkeitsgrad / Anforderungen

    Für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Behinderung ist diese Reise nicht geeignet.

    Unterkunft

    Wir wohnen im „Hotel Principe“ in Udine, nur wenige Meter vom Bahnhof entfernt. Das Hotel ist einfach, sauber und sehr beliebt für Fahrradfahrer und Wanderer. Die schöne Altstadt ist fußläufig zu erreichen.

    Einreisebestimmungen

    Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Weitere Informationen finden Sie: hier.
    Reisende mit anderen oder doppelten Staatsbürgerschaften versichern Sie sich bitte bei den zuständigen Botschaften bezüglich der Einreisebestimmungen.

    Anreise

    Wir empfehlen die Anreise mit dem Zug z.B. von München nach Udine.  Wer mit dem Flugzeug anreisen möchte kann die Flughäfen Triest (weiter mit dem Taxi) oder Venedig nutzen. Von Venedig kann man mit dem Zug nach Udine fahren.

Länderinfo Europa

Ähnliche Reisen

Italien Wanderreise Cinque Terre

  • Landschaft ausgezeichnet und geschützt als Weltkulturerbe und Nationalpark
  • Wohnen im kleinsten und ursprünglichsten Cinque-Terre Dorf Corniglia
  • Abwechslungsreiche Wanderungen auf Weinbergspfaden und an der Küste
Weitere Reise-Infos

Italien Wanderreise – Liparische Inseln

  • Besteigung der Vulkane Vulcano und Stromboli (fakultativ)
  • 3 Standorte: Lipari, Stromboli und Alicudi
  • Geführte Wanderungen, meist mit Badeabschluss
  • Fakultativ: die Inseln Panarea, Filicudi oder Salina
Weitere Reise-Infos

Slowakei Wanderreise – Nationalpark Mala Fatra

  • Intensives Naturerlebnis
  • Botanische Highlights wie wild blühende Orchideen
  • Faszinierende Tierbeobachtung bei Stein- und Schreiadler, Spurenlesen, Bärenpirsch und Besuch einer Wolfshöhle
  • Begegnung mit Kultur, Sitten und Handwerk der Westkarpaten
  • Traditionelle Küche mit vielen reichhaltigen Nationalgerichten und kulinarischen Höhepunkten
Weitere Reise-Infos

Slowenien Wanderreise

  • Lebendige Universitätsstadt Ljubljana
  • Wanderungen durch hügeligen Landschaften und auf die markanten Berge des Karsts (auch unterirdisch)
  • Adriaküste mit atmosphärischen Hafenstädten und Salinen von Secovlje
  • Typische Dörfer mit Olivenhainen und Obstgärten, schöne Unterkünfte und die gute slowenische Küche
Weitere Reise-Infos
nach oben

Link zu dieser Reise: https://www.via-verde-reisen.de/reise/italien-wanderreise-vom-friaul-zum-meer/

Via Verde – Entdecken & Reisen

Paul-Kemp-Str. 2a
53173 Bonn
Tel.: +49 228 92616390
Fax: +49 228 92616391
reisen@viaver.de
http://via-verde-reisen.de

nach oben