Druck starten

Montenegro Wanderreise

Wanderparadies zwischen Adria und Durmitor-Gebirge (MON1)

Kleines Land, große Vielfalt: entdecken Sie mit uns das „Land der Schwarzen Berge“ auf unserer neuen 13-tägigen Wanderreise. Sie unternehmen Wanderungen durch verschiedene Nationalparks, das Durmitor-Massiv, entlang der Adriaküste und bestaunen die Berglandschaft der Balkangebirge. Eine Bootsfahrt auf dem größten See des Balkans steht ebenso auf dem Programm. Freuen sie sich auf ein Land, in dem Massentourismus nach wie vor ein Fremdwort ist.

  • 13-tägige Wanderreise
  • Bucht und Altstadt von Kotor
  • Fünf Nationalparks in 13 Tagen
  • Wanderungen in den Höhen bis über 2.000 m
  • Reisebeschreibung

    Montenegro, das „Land der Schwarzen Berge“, erwartet seine Gäste mit wilden Landschaften und einer reichen Geschichte. Das kleinste Land des Balkans überrascht mit einer unendlichen Vielfalt, wilden Schönheit und bedeutenden Kulturdenkmälern.

     

    Unmittelbar hinter dem schmalen Küstenstreifen der Adria erhebt sich der mächtige Gebirgszug des alpinen Balkangebirges. Erleben Sie die Kontraste der unterschiedlichen Natur- und Kulturlandschaft des Landes: die mediterrane Mittelmeerküste, die geheimnisvolle Bergwelt mit ihren unberührten Wäldern, atembetaubenden Schluchten, türkis-blauen Flüssen und märchenhaften Seen.

    Auf ausgedehnten Wanderungen werden wir das Durmitor-Massiv mit seinen 48 über 2.000 Meter hohen Gipfeln erkunden. Streifen Sie vorbei an sprudelnden Gebirgsbächen, duftenden Bergwiesen und durch atemberaubende Canyons. Auf einer Bootsfahrt auf dem Skadar-See, dem größten See des Balkans und eines der größten Vogelreservate Europas, malerisch umgeben von grünen Hügeln im gleichnamigen Nationalpark, wird die Schönheit dieser Landschaft besonders deutlich. Nach einem Aufenthalt in der Bucht von Kotor, bekannt als südlichster Fjord Europas, fahren Sie in den bergischen Norden des Landes  und lernen die 5 Nationalparks Biogradska Gora, Lovce, Skadar See, Orjen und Durmitor kennen!

     

  • Reiseverlauf

    1.Tag:

    Anreise nach Dubrovnik

    Individuelle Anreise nach Dubrovnik (Kroatien). Am Flughafen werden Sie empfangen und im Anschluss erfolgt der Transfer nach Kotor an der montenegrinischen Adriaküste. Die von mächtigen Festungsmauern umgebene Küstenstadt zählt mit ihrer verwinkelten Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier beziehen wir unser erstes Hotel.

    Übernachtung: Hotel in Kotor (-/-/A)

    2. + 3.Tag:

    Fahrt nach Norden und erste Wanderungen

    Nach einer Fahrt erreichen wir am Vormittag den Ausgangsort unserer ersten Wanderung. Von dort aus führt uns der Weg in den bis zu 1000 Meter tiefen Mtrvica Canyon. Wir folgen einem engen Pfad, der entlang eines Flusses durch die Schlucht führt.
    Am Abend fahren wir zu unserer nächsten Unterkunft, der Urlaubsalm „Eko Katun“, wo wir in regional typischen rustikalen Holzhütten übernachten.
    Am nächsten Tag wandern wir in die Höhen des Bjelasica-Gebirges. Wir durchqueren urige Bergdörfer und es bietet sich die Gelegenheit den Hirten bei ihrer Arbeit zuzuschauen. Am Abend genießen wir am Lagerfeuer die einheimischen Spezialitäten (Lamm, Kajmak und Rakija) und die ruhige Atmosphäre der Berge.

    Tag 2: Wanderstrecke: 5 Std./ Aufstieg: 600 Hm; Abstieg: 200 Hm

    Tag 3: Wanderstrecke: 6 Std./ Aufstieg: 400 Hm; Abstieg: 400 Hm

    Übernachtung und Abendessen: Almhütte Eko Katun (F/-/A)

    4.Tag:

    Wanderung durch den Nationalpark Biogradska Gora

    Nach dem Frühstück begeben wir uns zu Fuß in Richtung Biograder See. Der Gletschersee liegt auf einer Höhe von 1.099 Meter und im Zentrum des Nationalparks Biogradska Gora. Dieser ist Heimat eines der  letzten verbliebenen Urwälder Europas! Mittags genießen wir bei einem Picknick diese wundervolle Landschaft. Anschließend fahren wir Richtung Nordwesten nach Zabljak, die höchstgelegene Stadt des Balkans auf 1450 m  am Fuße des Dormitor Gebirges.

    Wanderstrecke: 2 Std./ Aufstieg: 0 Hm; Abstieg: 250 Hm

    Übernachtung und Abendessen: Hotel in Zabljak (F/-/A)

    5. - 7.Tag:

    Nationalpark Durmitor

    Der Nationalpark Durmitor gehört zum UNESCO-Naturerbe und verfügt neben atemberaubenden Gipfeln auch über 17 Gletschersee. Der Crno Jezero , der Schwarze See, ist wohl der bekannteste unter ihnen. Die schönsten Seiten es Nationalparks werden wir in den nächsten 3 Tagen erwandern.

    Tag 5: Wanderstrecke: 5 Std./ Aufstieg: 100 Hm; Abstieg: 100 Hm

    Tag 6: Wanderstrecke: 7 Std./ Aufstieg: 750 Hm; Abstieg: 750 Hm

    Tag 7: Wanderstrecke: 6 Std./ Aufstieg: 200 Hm; Abstieg: 200 Hm

    Übernachtung und Abendessen: Hotel in Zabljak (F/-/A)

    8.Tag:

    Mit dem Boot durch den Nationalpark Skadar See

    Heute geht es Richtung Süden zum Skadarsee, welcher sich als größter See des Balkans zwischen Montenegro und Albanien erstreckt. Unterwegs machen wir Halt im Kloster Moraca, eines der ältesten der Region. Nach Ankunft am See starten wir unsere Bootstour durch das artenreiche Ökosystem. Der Skadarsee beheimatet zahlreiche Tiere, darunter über 260 verschiedene Vogelarten. Vom Boot aus können wir zudem kleine Inseln mit alten Kirchen und verlassenen Festungen sehen. Wieder an Land belohnen wir uns mit einem Abendessen mit regionalen Spezialitäten mit Blick auf den See.

    Übernachtung: Hotel am Skadar See (F/-/A)

    9.Tag:

    Nationalpark Lovcen

    Morgens starten wir unsere Fahrt nach Cetinje. Die alte Königsstadt im Zentrum Montenegros bietet ein reiches Kulturerbe und wirkt durch die vielen alten Gebäude wie eine Museumsstadt, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.
    Gegen Mittag starten wir unsere Wanderung in den Nationalpark Lovcen. Die Felsen des Nationalparks steigen steil aus dem Adriatischen Meer empor. Auf dem Gipfel des Jezerski Vrh (1657 m) steht das Mausoleum von Petar II. Petrovic Njegos, des berühmtesten montenegrinischen Herrschers.

    Wanderstrecke: 2 Std./ Aufstieg: 500 Hm

    Übernachtung: Hotel in der Bucht von Kotor (F/-/A)

    10.Tag:

    Orjen-Gebirge

    Nur einige Kilometer von der Küste entfernt, befindet sich das Orjen-Gebirge, durch das wir über alte Versorgungspfade und über duftende Kräuterwiesen wandern. Dabei haben wir das Meer stets im Blick. Der höchste Gipfel des Gebirges, der Zubacki Kabao misst 1894 m. Wir erleben das für das Orjen-Gebirge typische Mischklima aus Meeres- und Hochgebirgsklima.

    Wanderstrecke: 5 Std./ Aufstieg: 700 Hm; Abstieg: 700 Hm

    Übernachtung: Hotel in der Bucht von Kotor (F/-/A)

    11. + 12.Tag:

    Adriaküste

    Zum Ende der Reise stehen zwei Tage in der Bucht von Kotor zur freien Verfügung. Sie können die UNESCO-Welterbestätten Kotor und Dubrovnik besuchen, im Meer baden gehen oder weitere Aktivitäten auf eigene Faust unternehmen.

    Übernachtung: Hotel in der Bucht von Kotor (F/-/A)

    13.Tag:

    Abreise

    Transfer zum Flughafen Dubrovnik und Rückflug. (F/-/-)

     

     

    Übernachtung / Verpflegung: F = Frühstück, M= Mittagessen od. Picknick, A= Abendessen

    (Änderungen des Tagesprogramms bleiben vorbehalten.)

  • Termine und Preise

    Nr.vonbisPreisbuch­barbuchen/anfragenHinweis
    19-MON1.111.06.201923.06.20191.495,00 €
    19-MON1.225.06.201907.07.20191.545,00 €
    19-MON1.327.08.201908.09.20191.495,00 €
    19-MON1.410.09.201922.09.20191.495,00 €

    Es sind genügend Plätze verfügbar!

    Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

    Leider keine Plätze mehr!

  • Leistungen

    Inklusivleistungen

    • Gruppentransfer ab/an Flughafen-Dubrovnik
    • 2 Übernachtungen in einfachen Berghütten
    • 10 Übernachtungen in Hotels
    • Frühstück vom 2. bis 13. Tag
    • Abendessen vom 1. bis 10. Tag
    • Lunchpakete an den Wandertagen
    • deutschsprachige Wanderführung
    • Programm wie beschrieben mit 7 geführten Wanderungen
    • Bootsfahrt auf dem Skadar See
    • Eintritte Nationalparks
    • Transfers und Gepäcktransport an den Programmtagen

    Nicht enthaltene Leistungen

    • Flug nach Dubrovnik (Flüge zubuchbar)
    • Trinkgelder
    • Zusätzliche Mahlzeiten, alkoholische Getränke
    • Fakultative Ausflüge

    Extra buchbare Leistungen

    • EZ-Zuschlag (Einzelzimmer nur in Hotels möglich): 145,00 €

    Teilnehmer/innenzahl

    mindestens: 6
    höchstens: 14

    Veranstalter

    Partnerveranstalter von Via Verde

    Hinweise

    Generelle Hinweise

    Reisebeginn/Reiseende: Dubrovnik/Flughafen: 19.00 Uhr/ 12.00 Uhr

    Reiseleitung

Länderinfo Montenegro

Link zu dieser Reise: https://www.via-verde-reisen.de/reise/montenegro-wanderreise/

Via Verde – Entdecken & Reisen

Paul-Kemp-Str. 2a
53173 Bonn
Tel.: +49 228 92616390
Fax: +49 228 92616391
reisen@viaver.de
http://via-verde-reisen.de

nach oben