+++ Neue Buchungsbedingungen: keine Anzahlung, kostenloser Storno bis zu 30 Tage vor der Reise* +++ | Wieder bereisbare Länder
Druck starten

Montenegro Wanderreise – Zwischen Meer und Bergen

Wanderparadies zwischen Adria und Durmitor-Gebirge (MON1)
Montenegro-Wanderreise-Kotor Montenegro-Wanderreise-Schwarzer See Montenegro-Wanderreise-Panorama Montenegro-Wanderreise-Straßenstand Montenegro-Wanderreise-Natur-Biogradska Gora Nationalpark Montenegro-Wanderreise-Einheimische Montenegro-Wanderreise-Wald-Biogradska Gora Nationalpark montenegro-wanderreise-panorama-Skutari See Montenegro-Wanderreise-Landschaft-Bucht-Kotor Montenegro-Wanderreise-Strand Montenegro-Wanderreise-Bergpanorama-Biogradska Gora Nationalpark Montenegro-Wanderreise-Panorama-Biogradska Gora Nationalpark Montenegro-Wanderreise-Landschaft-Schwarzer See Montenegro-Wanderreise-Kohlfelder-Orjen Gebirge Montenegro-Wanderreise-Kirche-in-den-Bergen-Kotor Montenegro-Wanderreise-Kirche-Kotor Montenegro-Wanderreise-Insel- Sveti Stefan

Kleines Land, große Vielfalt: entdecken Sie mit uns das „Land der Schwarzen Berge“ auf unserer neuen 13-tägigen Wanderreise. Sie unternehmen Wanderungen durch verschiedene Nationalparks, das Durmitor-Massiv, entlang der Adriaküste und bestaunen die Berglandschaft der Balkangebirge. Eine Bootsfahrt auf dem größten See des Balkans steht ebenso auf dem Programm.

  • Bucht und Altstadt von Kotor
  • Vier Nationalparks in 13 Tagen
  • Wanderungen in den Höhen bis über 2.000 m
  • Beeindruckende Landschaftsvielfalt erleben
Bei Buchung bis 30.04. keine Anzahlung und kostenfreier Storno bis 30 Tage vorher!*
13 Tage
Gruppenreise
6-14 Teilnehmer
Natur, Wanderreisen
anspruchsvoll
  • Reisebeschreibung

    Montenegro, das „Land der Schwarzen Berge“, erwartet seine Gäste mit wilden Landschaften und einer reichen Geschichte. Das kleinste Land des Balkans überrascht mit einer unendlichen Vielfalt, wilden Schönheit und bedeutenden Kulturdenkmälern.

     

    Unmittelbar hinter dem schmalen Küstenstreifen der Adria erhebt sich der mächtige Gebirgszug des alpinen Balkangebirges. Erleben Sie die Kontraste der unterschiedlichen Natur- und Kulturlandschaft des Landes: die mediterrane Mittelmeerküste, die geheimnisvolle Bergwelt mit ihren unberührten Wäldern, atemberaubenden Schluchten, türkis-blauen Flüssen und märchenhaften Seen.

    Auf ausgedehnten Wanderungen werden wir das Durmitor-Massiv mit seinen 48 über 2.000 Meter hohen Gipfeln erkunden. Streifen Sie vorbei an sprudelnden Gebirgsbächen, duftenden Bergwiesen und durch atemberaubende Canyons. Auf einer Bootsfahrt auf dem Skutarisee, dem größten See des Balkans und eines der größten Vogelreservate Europas, malerisch umgeben von grünen Hügeln im gleichnamigen Nationalpark, wird die Schönheit dieser Landschaft besonders deutlich. Nach einem Aufenthalt in der Bucht von Kotor, bekannt als südlichster Fjord Europas, fahren Sie in den bergischen Norden des Landes  und lernen die 4 Nationalparks Biogradska Gora, Lovce, Skadar Seeund Durmitor kennen!

     

     

  • Reiseverlauf

    1.Tag:

    Anreise nach Dubrovnik

    Individuelle Anreise nach Dubrovnik (Kroatien). Am Flughafen werden Sie empfangen und im Anschluss erfolgt der Transfer in die Nähe Kotor an der montenegrinischen Adriaküste. Hier beziehen wir unsere erste Unterkunft.

    Übernachtung: Hotel in der Bucht von Kotor (-/-/A)

    2. - 4.Tag:

    Nationalpark Durmitor (UNESCO-Welterbe)

    Nach einer Fahrt erreichen wir am Vormittag den Ausgangsort für unsere ersten Wanderungen, den kleinen Ort Zabljak im Herzen des Durmitor. Das Durmitorgebirge ist der nördlichste Nationalpark Montenegros.
    Zwar sind die Berge nicht ganz so hoch wie die der Alpen, doch die Wildheit der Natur ist vergleichbar! Mit seinen 17 Gletscherseen, von denen der Crno Jezero, der Schwarze See, der bekannteste ist, gehört der Nationalpark Durmitor zum Welterbe der UNESCO. In den kommenden drei Tagen erwandern wir die schönsten Ecken des Nationalpark. (ca. 16 – 20 km / 5 – 7 Std.)

    Tag 2: Wanderstrecke: 5 Std./ Aufstieg: 100 Hm; Abstieg: 100 Hm

    Tag 3: Wanderstrecke: 7 Std./ Aufstieg: 750 Hm; Abstieg: 750 Hm

    Tag 4: Wanderstrecke: 6 Std./ Aufstieg: 500 Hm; Abstieg: 500 Hm

    Übernachtung: Hotel in Zabljak (F/M/A)

    5.Tag:

    Wanderung zum Tara Canyon Blick

    Nach dem Frühstück brechen wir mit unseren Tagesrucksäcken zur Wanderung zum „View Point Tara Canyon“ auf.  Mit einer Tiefe von rund 1.300 Metern, ist der Tara Canyon die tiefste Schlucht Europas und einer der größten Canyons der Welt.

    Gegen Abend fahren wir zur Sommeralm im Komovi Gebirge, durch das wir die nächsten beiden Tage wandern werden. Hier sind wir  in rustikalen Holzhütten mit jeweils 4 Betten untergebracht. Weit weg von jeglicher Zivilisation lässt sich hier ein atemberaubender Sternenhimmel bewundern.

    Wanderstrecke: ca. 5 Std./ Aufstieg: 300 Hm; Abstieg: 300 Hm

    Übernachtung: Sommeralm Stavna (F/M/A)

    6.Tag:

    Rundwanderung im Komovi Gebirge

    Auf einer Rundwanderung durch das Komovi Gebirge entdecken wir das Gebiet, das mit bis zu 2.500 Metern zu einer der höchsten Erhebungen Montenegros zählt. Nach der Wanderung stärken wir uns mit lokaler Hausmannskost.
    Wer müde ist und einmal pausieren möchte, hat heute eine gute Möglichkeit dazu, denn man kann den Tag hier auch herrlich erholsam verbringen.

    Wanderstrecke: ca. 4 Std./ Aufstieg: 600 Hm; Abstieg: 600 Hm

    Übernachtung:  Sommeralm Stavna (F/M/A)

    7.Tag:

    Zu Fuß zur nächsten Alm

    Heute führt uns unsere Wanderung  in Richtung Norden zu unserer zweiten Urlaubsalm, dem Katun Vranjak im Bjelasica Gebirge.  Nur mit dem Tagesrucksack bepackt,  können  wir uns ganz auf die grandiose Landschaft konzentrieren. Am Nachmittag erreichen wir die Alm, deren Hütten noch kleiner und uriger sind. Die nächsten beiden Tage verbringen wir so, wie die Schafhirten der Gegend hier im Sommer leben.

    Wanderstrecke: ca. 6-7 Std./ Aufstieg: 650 Hm; Abstieg: 600 Hm

    Übernachtung: Sommeralm Vranjak (F/M/A)

     

    Hinweis: Wir befinden uns im Gebirge auf bis zu 2.000 m Höhe. Sollte es die Wettersituation erfordern, werden wir die Tage auf den beiden Almen tauschen.

    8.Tag:

    Rundwanderung im Bjelasica Gebirge

    Nach dem Frühstück wandern wir in die Höhen des Bjelasica-Gebirges. Wir durchqueren urige Bergdörfer und es bietet sich die Gelegenheit den Hirten bei ihrer Arbeit zuzuschauen. Am Abend genießen wir am Lagerfeuer die einheimischen Spezialitäten (Lamm, Kajmak und Rakija) und die ruhige Atmosphäre der Berge.

    Wanderstrecke: 6 Std./ Aufstieg: 400 Hm; Abstieg: 400 Hm

    Übernachtung: Sommeralm Vranjak (F/M/A)

    9.Tag:

    Wanderung zum Biograder See oder in den Mrtvica Canyon

    Je nach Wettersituation verbringen wir noch einen weiteren Tag im Gebirge und wandern von unserer Alm zum Biograder See oder wir fahren in Richtung Süden, um den Mrtvica Canyon zu erkunden.
    Der Gletschersee liegt auf einer Höhe von 1.099 Meter und im Zentrum des Nationalparks Biogradska Gora. Dieser ist einer der ältesten seiner Art und einer der letzten verbliebenen Urwälder Europas! Mittags genießen wir bei einem Picknick diese wundervolle Landschaft und fahren dann in Richtung Süden zum Skutarisee.

    Sollte das Wetter entsprechend sein, fahren wir schon Morgens in Richtung Süden und wandern entlang des Flusses Mrtvica in den gleichnamigen Canyon. Auf dem Weg dahin besuchen wir bedeutende Kloster Moraca. Im Anschluss geht es weiter zu unserem nächsten Ziel dem Skutarisee.

    Option 1: Wanderstrecke : ca. 4 Std./ Aufstieg: 300 Hm; Abstieg: 300 Hm

    Option 2: Wanderstrecke: ca. 4 Std./ Aufstieg: 300 Hm; Abstieg: 300 Hm

    Übernachtung: Hotel am Skutarisee (F/-/A)

    10.Tag:

    Bootsfahrt auf dem Skutarisee und Wanderung zum Lovcen

    Am Morgen starten wir unsere Bootstour durch das artenreiche Ökosystem des Skutarisees, der sich als größter See des Balkans zwischen Montenegro und Albanien erstreckt. Das noch völlig intakte Ökosystem des Nationalparks beheimatet zahlreiche Tiere, darunter über 300 verschiedene Vogelarten. Vom Boot aus können wir zudem kleine Inseln mit alten Kirchen und verlassenen Festungen sehen.

    Gegen Mittag starten wir unsere Wanderung in den Nationalpark Lovcen. Die Felsen des Nationalparks steigen steil aus dem Adriatischen Meer empor. Auf dem Gipfel des Jezerski Vrh (1657 m) steht das Mausoleum von Petar II. Petrovic Njegos, des berühmtesten montenegrinischen Herrschers.

    Wanderstrecke: 2 Std./ Aufstieg: 400 Hm

    Übernachtung: Hotel in der Bucht von Kotor (F/-/A)

    11. + 12.Tag:

    Adriaküste

    Zum Ende der Reise stehen zwei Tage in der Bucht von Kotor zur freien Verfügung. Sie können die UNESCO-Welterbestätten Kotor und Dubrovnik besuchen, im Meer baden gehen oder weitere Aktivitäten auf eigene Faust unternehmen.

    Übernachtung: Hotel in der Bucht von Kotor (F/-/A)

    13.Tag:

    Abreise

    Transfer zum Flughafen Dubrovnik und Rückflug. (F/-/-)

     

     

    Übernachtung / Verpflegung: F = Frühstück, M= Mittagessen od. Picknick, A= Abendessen

    (Änderungen des Tagesprogramms bleiben vorbehalten.)

  • Termine und Preise

    Nr. von bis Preis buch­bar buchen/anfragen
    21-MON1.1 08.06.2021 20.06.2021 1.495,00 €
    21-MON1.2 22.06.2021 04.07.2021 1.545,00 €
    21-MON1.3 24.08.2021 05.09.2021 1.495,00 €
    21-MON1.4 07.09.2021 19.09.2021 1.495,00 €

    Es sind genügend Plätze verfügbar!

    Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

    Leider keine Plätze mehr!

    *Gilt bei Buchungen mit Abreisetermin bis zum 31.07.2021

  • Leistungen

    Inklusivleistungen

    • Gruppentransfer ab/an Flughafen-Dubrovnik
    • 8 Übernachtungen in Hotels
    • 4 Übernachtungen in einfachen Berghütten
    • Frühstück vom 2. bis 13. Tag
    • Abendessen vom 1. bis 10. Tag
    • Lunchpakete an den Wandertagen
    • deutschsprachige Wanderführung
    • Programm wie beschrieben mit 8 geführten Wanderungen
    • Bootsfahrt auf dem Skutarisee
    • Eintritte Nationalparks
    • Transfers und Gepäcktransport an den Programmtagen

    Nicht enthaltene Leistungen

    • Flug nach Dubrovnik (Flüge zubuchbar)
    • Trinkgelder
    • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
    • Fakultative Ausflüge

    Extra buchbare Leistungen

    • EZ-Zuschlag (Einzelzimmer nur in Hotels möglich): 145,00 €
    • Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten (nach Verfügbarkeit): 0,00 €

    Teilnehmer/innenzahl

    mindestens: 6
    höchstens: 14

    Veranstalter

    Partnerveranstalter von Via Verde

    Hinweise

    Generelle Hinweise

    Reisebeginn/Reiseende: Dubrovnik/Flughafen: 19.00 Uhr/ 12.00 Uhr.

    Gern buchen wir den passenden Flug für Sie. Flüge nach Dubrovnik kosten ca. 190,- Euro bis 350,- Euro. Sie werden von uns am Flughafen abgeholt.

Länderinfo Europa

Ähnliche Reisen

Albanien Wanderreise – Zwischen Adriaküste und Shkodrasee

  • Ausgewählte Wanderungen in mediterranen Küsten- und Gebirgslandschaften
  • Albanische Traditionen, entlegene Bergdörfer und albanische Gastfreundschaft
  • Besichtigung der lebendigen Landeshauptstadt Tirana
  • Antikes, osmanisches und kommunistisches Erbe
Weitere Reise-Infos

Albanien Wanderreise – Nordalbanische Alpen

  • Wanderungen zu entlegene Bergdörfern
  • Albanische Tradition und Gastlichkeit mit deftiger Hausmannskost
  • Wilde einsame Gebirgslandschaften und blühende Bergwiesen
  • Übernachtung in renovierten historischen Bauernhäusern
Weitere Reise-Infos

Kroatien Wanderreise

  • Wanderungen durch Gebirge, Schluchten und Flusslandschaften
  • Bootsfahrten auf auf der Cetina, auf den Plitvicer Seen und im Nationalpark Krka
  • Stadtführungen durch Zadar und Sibenik
  • Gelegenheit zur Entspannung an der Adria
Weitere Reise-Infos

Slowenien Wanderreise

  • Lebendige Universitätsstadt Ljubljana
  • Wanderungen durch hügeligen Landschaften und auf die markanten Berge des Karsts (auch unterirdisch)
  • Adriaküste mit atmosphärischen Hafenstädten und Salinen von Secovlje
  • Typische Dörfer mit Olivenhainen und Obstgärten, schöne Unterkünfte und die gute slowenische Küche
Weitere Reise-Infos
nach oben

Link zu dieser Reise: https://www.via-verde-reisen.de/reise/montenegro-wanderreise/

Via Verde – Entdecken & Reisen

Paul-Kemp-Str. 2a
53173 Bonn
Tel.: +49 228 92616390
Fax: +49 228 92616391
reisen@viaver.de
http://via-verde-reisen.de

nach oben