Überspringen zu Hauptinhalt

FAQ – Häufig gestellte Fragen

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie alle wichtigen Antworten auf häufig gestellte Fragen. Falls die Antwort auf Ihre Frage hier nicht dabei sein sollte, nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. 

Buchung und mehr

Ihre Reiseanmeldung nehmen wir über unser Online-Buchungsformular (Gruppenreisen) sowie per E-Mail (Individualreisen) entgegen. Aus rechtlichen Gründen ist eine Buchung ausschließlich per Telefon nicht möglich.

Mit Ihrem Angebot oder spätestens mit Ihrer Buchungsbestätigung/Rechnung erhalten Sie eine Liste von Dokumenten, die für die Reise erforderlich sind.

Ob Sie ein Einreisevisum, Reisepass oder Personalausweis (oder weitere Unterlagen/Dokumente) für Ihre Reise benötigen, entnehmen Sie den spezifischen Hinweisen zur jeweiligen Reise, die Ihnen spätestens mit Buchungsbestätigung der Reise zugehen.

Vor Reisebeginn empfehlen wir zudem, Kopien wichtiger Unterlagen (E-Ticket, Ausweisdokument/Pass etc.) anzufertigen, diese mitführen und von den Originalen getrennt aufzubewahren. Eine gute Möglichkeit ist, die Dokumente zu scannen oder zu fotografieren und an die eigene E-Mail-Adresse zu schicken. So liegen sie zur Sicherheit im Internet bereit.

Nach Erhalt der Buchungsbestätigung/Rechnung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Reisepreises fällig und zu zahlen. Die Restzahlung des Reisepreises ist 4 Wochen vor Reiseantritt zu leisten. Wir bitten um Überweisung zu den angegebenen Fristen (mit Rechnungsnummer als Verwendungszweck).

Bitte stellen Sie bei Überweisungen aus dem Ausland sicher, dass etwaige Bankgebühren Ihrerseits zu tragen sind.

Spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn wird die Restzahlung ohne weitere Zahlungsaufforderung fällig. Bitte beachten Sie, dass wir für Zahlungseingänge keine gesonderten Bestätigungen versenden. Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist der Zahlungseingang bei Via Verde – Entdecken & Reisen.

Bei Buchung einem unserer Rangerkurse (EcoTraining) ist die Restzahlung ebenfalls 4 Wochen vor Reiseantritt fällig. Allerdings erhalten Sie hier eine separate Rechnung, die den endgültigen Rechnungsbetrag nach tagesaktuellem Währunsgkurs ausweist.

Erst nach Eingang aller Zahlungen können wir die letzten Reiseunterlagen übersenden.

Separat vermittelte Reiseleistungen (z.B. Flug- oder Bahntickets), die nicht in einem Pauschalreisepaket enthalten sind, sind in der Regel sofort zu 100 % direkt bei Buchung zu zahlen.

Bei kurzfristigen Buchungen sind Anzahlung und Restzahlung gleichzeitig zu leisten. Bei kurzfristigen Buchungen bitten wir Sie, die Zahlung per Überweisungsbeleg zu dokumentieren, damit wir Ihnen die Reiseunterlagen noch rechtzeitig zuschicken können.

Die Bankverbindung lautet:

Via Verde – Entdecken & Reisen
Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel eG
BIC: GENODED1RBC
IBAN: DE45 3706 9627 0034 8850 10

Kreditkartenzahlung (nur Visa und Mastercard!) sind auf Anfrage möglich. Bitte kontaktieren Sie uns bei Zahlungswunsch per Kreditkarte und Sie erhalten einen individuellen Payment-Link.

Weitere Informationen entnehmen Sie in unseren ARB – Allgemeine Reisebedingungen

Falls Ihre Zahlung nicht angekommen ist, werden wir uns bei Ihnen melden. Bei kurzfristigen Buchungen können Sie sich gerne telefonisch über den Eingang Ihrer Zahlung erkundigen.

Gerne stellen wir Ihnen eine individuelle Reise nach Ihren Wünschen zusammen. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort verfügen wir nicht nur über langjährige Erfahrung, sondern auch über aktuelles Wissen aus erster Hand und können Ihnen so eine maßgeschneiderte Reise zusammenstellen.

Schreiben Sie uns dazu gerne eine Mail mit Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse und, sofern schon bekannt, mit folgenden Angaben:

  • gewünschtes Abreisedatum
  • Reisedauer
  • Anzahl der Personen (mit Zimmerverteilung)
  • gewünschte Art der Reise (welche Aktivitäten, mit oder ohne Wandern, Selbstfahrer, mit/ohne Guide usw.)

Die jeweilige Produktmanagerin wird sich daraufhin bei Ihnen melden, mit Ihnen gemeinsam die weiteren Schritte in der Reiseplanung besprechen und Ihnen im Anschluss ein erstes Kurzangebot zukommen lassen. Wenn Ihnen dieses Kurzangebot zusagt, arbeiten wir gerne ein detailliertes Angebot in weiterer Absprache mit Ihnen aus.

Je konkreter Sie uns Ihre Anfrage zukommen lassen, desto besser können wir eine individuell auf Ihre Wünsche abgestimmte Reise zusammenzustellen.

Eine Individualreise nach persönlichen Wünschen zu gestalten, benötigt Sorgfalt und Zeit. Je nach Saison und Anfragelage kann die Planung einer Individualreise von Erstanfrage bis zu verbindlicher Bestätigung einige Wochen dauern. Grundsätzlich gelten Individualangebote vorbehaltlich Verfügbarkeit! Daher empfehlen wir eine rechtzeitige Reiseplanung.

Je nach Reise bieten wir Ihnen verschiedene Verlängerungsmöglichkeiten an. Wir buchen Ihnen auf Anfrage zusätzliche Leistungen wie Zug zum Flug oder zusätzliche Hotelnächte. Alles weitere zum Thema An- und Abreise entnehmen Sie den Fragen zur An- und Abreise oder der jeweiligen Reise.

Eine verkürzte Teilnahme an einer Gruppenreise ist nur bedingt möglich, kann aber individuell angefragt werden. Wir raten im Allgemeinen davon ab. Oft ist eine verkürzte Teilnahme mit weiteren Kosten (zusätzliche Transfers) verbunden.

Ab der dritten Buchung einer Gruppenreise direkt bei Via Verde erhalten Sie einen Stammkundenrabatt von 3 % auf den Reisegrundpreis. Für viele Reisen (nur Gruppentermine), die nach dem 31. März des Folgejahres beginnen, bieten wir Ihnen bei direkter Buchung bei Via Verde bis zum 31. Dezember einen Frühbucherrabatt von 3 % auf den Reisegrundpreis. Rabatte können nicht kombiniert werden. Maximaler Höchstbetrag bei allen Ermäßigungen sind 150 Euro.

An-und Abreise

Für Ihre Hin- und Rückfahrt zum Flughafen bieten viele Fluggesellschaften vergünstigte Rail&Fly-Bahnfahrkarten an. Die Fahrkarten sind inkl. ICE, EC/IC-Berechtigung und nicht an eine bestimmte Zugverbindung gebunden. Zudem gelten sie in der Regel auch am Vortag des Abfluges sowie am Tag nach Rückankunft. Rail&Fly-Tickets müssen immer mit der Flugbuchung gebucht werden. Eine nachträgliche Buchung von Rail&Fly-Tickets ist nicht möglich.

Gerne vermitteln wir Ihnen individuelle Flüge zu einer Reise (sofern dieser nicht in der Reise inkludiert ist). Durch unsere Anbindung an ein weltweites Flugreservierungssystem haben wir Zugriff auf ein umfangreiches Flugangebot.

Bitte beachten Sie, dass Flugangebote immer tagesaktuell sind und vorbehaltlich Änderungen der Verfügbarkeit und Tarifänderungen gelten. Flüge stellen eine vermittelte Reiseleistung dar, bei denen die AGB der jeweiligen Fluggesellschaft gelten. Flugplanänderungen, Flugverspätungen und -ausfälle sowie resultierende Folgen liegen im Verantwortungsbereich der ausführenden Airline. Die Zahlung der Flüge wird in der Regel zu 100 % direkt bei Ticketausstellung fällig.

Den regulären Abflughafen entnehmen Sie den Leistungen der jeweiligen Reise. Die An- und Abreise ist (ggf. gegen Aufpreis) auch von anderen Flughäfen möglich, sofern es geeignete Flugverbindungen gibt. Die voraussichtlichen Flugzeiten von einzelnen Flugverbindungen teilen wir Ihnen bei Anfrage gern mit. Grundsätzlich gilt, dass sich Flugzeiten jederzeit, auch kurzfristig, ändern können. Aus diesem Grund empfehlen wir die Anreise zum Flughafen per Rail&Fly-Ticket, da für diese keine Zugbindung besteht.

Wenn Sie die Flüge zu Ihrer Reise eigenständig buchen möchten, fragen Sie bei uns den Preis ohne Flug an. Dieser unterscheidet sich je nach Reise. Bevor Sie Ihren Flug in Eigenregie buchen, erkundigen Sie sich bei uns, ob die Durchführung einer Reise bereits garantiert ist (ob die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist). Erst dann sollten Sie Flüge verbindlich buchen.

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Fluggesellschaften zusammen. Zu einigen Airlines haben wir schon viele lange Jahre einen direkten „Draht“, was sich in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit widerspiegelt. Wenn Sie mit einer bestimmten Fluggesellschaft reisen möchten, lassen wir Ihnen gern ein gesondertes Flugangebot zukommen, je nach Verfügbarkeit und ggfs. mit Aufpreis.

Die meisten Airlines bieten einen Online-Check-In an, über den Sie schon vorab Sitzplätze reservieren können. Diese können Sie einige Tage vor der Reise in der Regel selbst wählen. Bei einigen Fluggesellschaften sind vorherige Reservierungen von Sitzplätzen kostenpflichtig. Gern buchen wir kostenpflichtige Sitzplätze für Sie hinzu (zzgl. 20 € Servicegebühr).

Reiseinfos und Vorbereitung

Ja, wir empfehlen grundsätzlich den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung (RRV). Diese Versicherung übernimmt den größten Teil der Stornokosten, wenn Sie z.B. krankheitsbedingt eine Reise nicht antreten können. Zudem empfehlen wir eine Reiseabbruchversicherung.

Darüber hinaus gibt es noch eine ganze Reihe von Versicherungspaketen, die über die RRV hinaus noch weitere Risiken abdecken. Wichtig ist hier z.B. die Reisekrankenversicherung, da unsere normale Krankenversicherung in einigen von uns besuchten Ländern nicht greift. Je nach Umfang werden von den verschiedenen Paketen folgende Versicherungen mit abgedeckt:

  1. Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
  2. Urlaubsgarantie (Reiseabbruch)
  3. Notfall-Versicherung
  4. Reise-Unfallversicherung
  5. Reisegepäck-Versicherung Schließen Sie bei uns direkt die passende Reiseversicherung zu Ihrer Urlaubsreise ab. Unsere Zusammenarbeit mit der Hanse Merkur Reiseversicherung AG macht es möglich.

Sie haben HIER die Möglichkeit Einzel- sowie Jahresversicherungen direkt online bei der Hanse Merkur Reiseversicherung AG abzuschließen. Dort finden Sie viele weitere Informationen, wie Tarifübersicht und Versicherungsbedingungen.

Bei der Anmeldung zu einer Reise informieren wir im Buchungsformular über die Einreisebestimmungen und evtl. geltende Visavorschriften. Mit Buchungsbestätigung/Rechnung informieren wir Sie über das weitere Vorgehen bei Visaanträgen und geben Ihnen eine Vorgehensweise zur Einholung der Visa vorbereitet. In der Regel müssen Sie das Visum selbst beantragen, entweder in einer Botschaft, einem Konsulat, oder im Internet als E-Visum. Für Schweizer als Nicht-EU-Bürger gelten oft gesonderte Einreisebestimmungen.
Grundsätzlich ist jede:r Reisende selbst verantwortlich für die rechtzeitige und korrekte Beantragung seines/ihres Visums. Bei Fragen unterstützen wir Sie gern.

Bei der Anmeldung zu einer Reise informieren wir im Buchungsformular über evtl. geltende Impfvorschriften und -empfehlungen.

Auf unserer Webseite finden Sie auf der Seite zum jeweiligen Land Wissenswertes über Land, Leute, Klima und vieles mehr.
Mit der Buchungsbestätigung/Rechnung erhalten Sie von uns per E-Mail, in digitaler Form, neben dem Reisepreissicherungsschein (gilt für eigenveranstaltete Reisen; kann bei Partnerreisen abweichen) ein ausführliches Informationspaket (z.B. Detailprogramm zur Reise, praktische Hinweise, Infos über Land und Leute uvm.). Ihr persönlichen Reiseunterlagen (Flugticket, Hotelliste, Ansprechpartner vor Ort) senden wir Ihnen ca. 1 – 2 Wochen vor Reisebeginn zu.

Lesen Sie sich Ihre Reiseunterlagen sorgfältig durch. Sollten Sie Unstimmigkeiten feststellen, informieren Sie uns bitte umgehend!
Reiseführer geben oft einen guten Überblick über das Land, aber auch unsere Feedbacks zu den Reisen geben Ihnen Informationen zu Land und Leuten. Auch Romane aus dem Reiseland können einen Einblick und Vorfreude auf die Reise wecken.

Diese Variablen beziehen wir in unsere Einordnung der Wanderreisen ein:

  • Gehzeit
  • Höhenunterschied
  • Wegbeschaffenheit

Wir rechnen mit einem Durchschnitt von einer Gehzeit (GZ) pro Stunde von ca. 4 km in ebenem Gelände. Die Höhenmeter (Hm) pro Stunde berechnen sich aus 300 m im Aufstieg und 500 m im Abstieg.

Die Angaben der Gehzeiten sind ungefähre Angaben und es sind keine Pausen eingerechnet. Dadurch, dass wir keine Höhenmeter kumulieren, werden mehrfache Auf- und Abstiege nicht mitgezählt. Diese werden aber im Schwierigkeitsgrad berücksichtigt.

Die Höhenangabe bezeichnet somit jeweils die Differenz zwischen dem niedrigsten und dem höchsten Punkt einer Wanderung.

Trittsicherheit ist bei allen unseren Reisen obligatorisch. Schwindelfreiheit ist in der Regel nicht erforderlich. Sollte Schwindelfreiheit erforderlich sein, wird in der Beschreibung zur einzelnen Reise explizit darauf hingewiesen.

Leicht

  • Gehzeiten: bis max. 3 Stunden
  • Höhenunterschied: zwischen 0 und 200 Höhenmeter
  • Überwiegend befestigte breite Wege
  • Fitnesslevel: Sie gehen zirka einmal pro Woche lange spazieren oder wandern

Moderat

  • Gehzeiten: bis max. 5 Stunden
  • Höhenunterschied: zwischen 200 bis 400 Höhenmeter
  • Raue Wegbeschaffenheit ist möglich
  • Fitnesslevel: Sie bewegen sich regelmäßig, machen längere Spaziergänge oder unternehmen Wanderungen in Hügellandschaften

Mittelschwer

  • Gehzeiten: bis max. 6 Stunden
  • Höhenunterschied: zwischen 400 bis 600 Höhenmeter
  • unebene Wegbeschaffenheit, Geländestufen und Querung von kleinen Bachläufen und vereinzelt steile Passagen möglich
  • Fitnesslevel: Sie halten sich regelmäßig mit leichten Wanderungen, Nordic Walking, Radfahren oder ähnlichem fit.

Anspruchsvoll

  • Gehzeiten: bis max. 7 Stunden
  • Höhenunterschied: zwischen 600 bis 1.000 Höhenmeter
  • Weglose und geröllige Passagen und steile Auf- und Abstiege
  • Fitnesslevel: Sie machen regelmäßig Sport, besitzen eine gute Kondition und Wandererfahrung.

Sehr anspruchsvoll

  • Gehzeiten: bis max. 8 Stunden
  • Höhenunterschied: mehr als 1.000 Höhenmeter
  • Gelände oft steil und schwierige Wegbeschaffenheit
  • Fitnesslevel: Sie machen regelmäßig aktiven Ausdauersport und besitzen eine sehr gute Kondition und Wandererfahrung

Für die Auszeichnung der Reisen hinsichtlich des Schwierigkeitsgrades orientieren wir uns an der schwersten Wanderung einer Reise (z.B. „mittelschwer“ = Wanderungen fallen in die Kategorie „mittelschwer“, „moderat“ oder „leicht“).

Sollten Sie sich bei einer Reise nicht sicher sein, ob diese für Sie geeignet ist, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf und wir beraten Sie hinsichtlich der Anforderungen für die konkrete Reise. 

Der Altersdurchschnitt unserer Reisen ist sehr gemischt, meist sind es Alleinreisende und Paare zwischen etwa 40 und 70 Jahren. Da wir eine bunte Vielfalt an Reisen bieten, ist meist für jeden etwas dabei. Die Angaben sind nur Richtwerte, gerne geben wir Ihnen telefonisch Auskunft zur Gruppenzusammensetzung einer konkreten Reise. Unsere Reisenden kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum: Deutschland, Schweiz, Österreich.

Wir sind ein CSR Zertifizierter Reiseveranstalter und Gründungsmitglied der Initiative atmosfair. Mit einer freiwilligen, entfernungsabhängigen Abgabe für Flugreisen können unsere Gäste Projekte fördern, die Treibhausgase einsparen.

So werden mit diesen Geldern z.B.:

  •  Solaranlagen in Indien finanziert, die Energie für 18 Großküchen klimaneutral herstellen.
  •  in Thailand Biogas zur Abwasserklärung genutzt.
  •  in Georgien Solarkollektoren zur Warmwasserversorgung für ländliche Haushalte finanziert, wodurch Brennholz eingespart und Waldbestände geschützt werden.

Möchten Sie Ihre Fluganreise klimaneutral gestalten, so können Sie die atmosfair-Spende bei Ihrer Online-Buchung selbst durchführen. Angegeben ist dort der Spendenbeitrag für eine Person. Es steht Ihnen jedoch frei den Betrag individuell zu erhöhen oder zu reduzieren. Wir ziehen den Betrag dann im Rahmen der Rechnung von Ihnen ein, leiten ihn weiter und Sie erhalten eine Spendenquittung von «atmosfair»

Ja, nach Terminabsprache ist es möglich zu einem Beratungsgespräch in unserem Büro in Bonn-Bad Godesberg vorbei zu kommen.

Informationen zur Teilnehmerzahl finden sie auf der jeweiligen Reiseseite. Da wir viel Wert auf spontane Begegnungen und Flexibilität legen, reisen wir in kleinen Gruppen von maximal 12 bis 14 Teilnehmern.

Einige unserer Reisen führen wir in Kooperation mit anderen Reiseveranstaltern durch, deren Reisen wir in unser Angebot aufgenommen haben und vermitteln. Viele dieser Veranstalter sind wie Via Verde Mitglieder im forum anders reisen e.V., dem Verband für Nachhaltigen Tourismus. Sie verfolgen eine ähnliche Reisephilosophie wie ViaVerde und erfüllen ebenfalls die Nachhaltigkeitskriterien des Verbands.

Bei den durch uns vermittelten Reisen gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB) des jeweiligen Veranstalters, die für Sie im Buchungsformular eingebunden und einsehbar sind. Falls gewünscht, senden wir Ihnen vor Anmeldung zu einer Reise die ARB des Partnerveranstalters gern zu.

Reisedurchführung

Alle Gruppenreisen haben eine Mindestteilnehmerzahl, die bei der jeweiligen Reise vermerkt ist. Wenn diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Reiseveranstalter bis 28 Tage (bei einigen Reise bis 21 Tage) vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Da wir immer bemüht sind alle Reisen durchzuführen versuchen wir eine Lösung mit Ihnen gemeinsam zu finden und Ihnen, sollte einmal eine Reise abgesagt werden müssen, eine Alternative vorzuschlagen.

Ja, fragen Sie gerne unter der jeweiligen Reise an und wir reservieren Ihnen einen Platz oder vermerken Sie auf unserer Warteliste. Wie lange wir einen Platz reservieren können, erfahren Sie telefonisch oder per Mail von uns, da es abhängig ist vom Zeitpunkt der Anfrage und der Nachfrage (in der Regel für max. 2 Wochen).

Da wir unterschiedliche Reiseleiter für jedes Land haben, können diese variieren. Gerne geben wir Ihnen dazu mehr Informationen sobald diese für die Reise feststehen. Da unsere Reiseleiter fast ausschließlich aus dem jeweiligen Reiseziel stammen, haben sie ein großes Wissen über ihr eigenes Land und freuen sich Ihnen ihre Kultur zu vermitteln.

Grundsätzlich kann man an (fast) jedem internationalen Flughafen Geld umtauschen oder abheben. Wenn Sie in der Nacht ankommen, können Wechselstuben jedoch geschlossen sein. Bitte beachten Sie, dass Gebühren für einen Geldtransfer anfallen können.

Ja, bitte teilen Sie uns Ihre Wunschverpflegung und Unverträglichkeiten/Allergien bei Ihrer Buchung mit. Wir geben diese Information im Vorfeld an die Unterkünfte, Restaurants und Ihren Reiseleiter weiter und es werden oft Mahlzeiten vorbestellt.
Je nach Land haben Veganer oder Vegetarier mehr oder weniger Auswahl, dies richtet sich meist nach den kulturellen Gegebenheiten und der landestypischen Gerichte im Reiseland. Wenn Sie unsicher sind, was Ernährungsmöglichkeiten vor Ort angeht, fragen Sie uns einfach, welches Essen Sie in dem konkreten Reiseland erwartet.

An den Anfang scrollen
Suche

Reisefinder

Reisefinder