Hafen im Sonnenuntergang
Druck starten

England Wanderreise – Lake District & Yorkshire Dales

Lake District & Yorkshire Dales (GBR2)
Yorkshire Dales Reise Flora und Fauna Sedbergh Englandreise Gärten Craster Hafen Northumberland Wanderreise Old Man Goats Water Yorkshirereise Englandreise: Dales Gartentor Dales Dent Walk Wanderreise Reise England: Abendsonne Hafen Yorkshire Lake District Wanderreise Keswick: Altstadt England Wanderreise Großbritannien Reise Auenwald Wanderung Reise England Wandern Englandreise Kunst und Heimat Center England Wanderreise Schafe

Lake District – das ist eine von Gletschern geschaffene Landschaft mit 16 großen Seen inmitten der höchsten Berge Englands. Wordsworth, der bedeutende englischen Dichter lebte hier und ersann auf seinen Wanderungen durch den Lake District seine Gedichte, die den Blick für die Natur im England des 19. Jahrhunderts öffneten und die Romantik begründeten. Die Natur fasziniert mit Parklandschaften, knorrigen Eichenwäldern an den Seeufern, grün leuchtend darüber die hohen, waldlosen Gipfel. Obwohl unweit entfernt, sieht die Landschaft der Yorkshire Dales ganz anders aus, manchmal schon surreal: hier erheben sich bewaldete Tafelberge mit weiten Plateaus über Täler mit uralten Dörfern und Bauernhäusern. Ein Netz von Natursteinmauern durchzieht die satten, grünen Hänge.

  • 12 Tage Wanderreise
  • Parklandschaften, Seen & Herrenhäuser
  • Wanderungen & historische Streifzüge
  • Seen- und Gebirgswelt der „englischen Schweiz“
  • Monk Coniston House mit einzigartiger „Baumsammlung“
  • Mire House, Isel Hall mit Führung
  • Hill Top
  • exklusiver Cream Tea in Rydal Mount
  • Askrigg Wasserfälle
  • Reisebeschreibung

    Lake District, die von Gletschern geschaffene Landschaft mit 16 großen Seen, liegt inmitten der höchsten Berge des Englands. Wordsworth, einer der bedeutendsten englischen Dichter lebte hier. Die Gedichte, die auf seinen Wanderungen durch den Lake District entstanden, öffneten den Blick für die Natur im England des 19. Jahrhunderts und begründeten die Romantik.Unvermindert fasziniert die Natur mit Parklandschaften und knorrigen Eichenwäldern an den Seeufern, über denen die hohen, waldlosen Gipfel grün leuchten.

    Obwohl direkt nebenan gelegen, sieht die Landschaft der Yorkshire Dales ganz anders aus, manchmal schon surreal: Kaum bewaldete Tafelberge mit weiten Plateaus erheben sich über Tälern mit uralten Dörfern und Bauernhäusern. Die leuchtend grünen Hänge sind durchzogen von einem Netz aus Natursteinmauern. Vielen sind die „Dales“ hierzulande bekannt durch die Bücher und die Fernsehserie „Der Doktor und das liebe Vieh“.

    Wir wohnen im Lake District am Coniston Water in einem ehemaligen Herrenhaus, dessen Kern aus dem 16. Jahrhundert stammt. 1930 wurde es samt See und den umgebenden Ländereien vom National Trust und Beatrix Potter gekauft, um es zu erhalten.

    In den Yorkshire Dales wohnen wir im ehemaligen Wohnhaus des Direktors einer der renommiertesten Privatschulen Großbritanniens. Das Haus stammt aus der Renaissance und vieles der Innenausstattung ist bis heute erhalten.

     

    D2CS8174 Kopie

  • Reiseverlauf

    1.Tag:

    Anreise nach Manchester

    Ankunft am Flughafen Manchester und Transfer in den Lake District. (-/-/A)

    2.Tag:

    Erste Erkundungen durch Keswick

    Die alten viktorianischen Häuser und Gärten sind eine Augenweide bei unserem morgendlichen Orientierungsrundgang durch Keswick. Durch die malerischen Wohnviertel und kleinen Parks laufen wir bis zum Fuß des kleinen Berges Latrigg, von dem wir einen tollen Blick genießen können. Anschließend können wir uns die Geschäfte, Cafés und Pubs in Keswick eingehender ansehen.  (F/-/A)

    Wanderung: 10 km, +- 400 m, HA 50 m, GZ 3 Std.

    3.Tag:

    Auf den Spuren von Beatrix Potter in Hill Top

    Heute lernen wir den Geburtsort von Peter Rabbit und Benjamin Bunny kennen – Hill Top, die Farm, auf der Beatrix Potter, die berühmte englische Kinderbuchautorin, einen Großteil ihres Lebens verbrachte. Ihrem Wirken vor hundert Jahren ist der Erhalt der einzigartigen Kulturlandschaft des Lake Districts und letztlich auch der neue Status als Weltkulturerbe zu verdanken. (F/-/A)

    Wanderung: 11 km, +- 400 m, HA 50 m, GZ 4 Std.

    4.Tag:

    Mit dem Schiff nach Glenridding

    Ein Highlight der Reise ist die Schiffsfahrt von Pooley Bridge bis Glenridding, die eine perfekte Aussicht auf die spektakuläre Bergkulisse bietet, die wir im Anschluss erwandern werden. Denn heute erkunden wir den zweitgrößten See Englands, Ullswater. Die Landschaft hier inspirierte William Wordsworth zu „Daffodils“, einem seiner berühmtesten Gedichte. Wir wechseln auf unserer Wanderung zwischen Ufer und den angrenzenden Höhen und besichtigen abschließend den spektakulär auf einer Hochebene liegenden Castlerigg Stone Circle. (F/-/A)

    Wanderung: 12 km, +- 450 m, HA 150 m, GZ 4 Std.

    5.Tag:

    Tag zur freien Verfügung

    Tag zur freien Verfügung. Es bietet sich ein Ausflug nach Grasmere an, um den Spuren Wordsworths zu folgen, der die Region durch seine Werke berühmt gemacht hat. Nach einer Führung durch Wordsworths erstes „Eigenheim“ Dove Cottage, können Sie mit der Reiseleitung anschließend zum herrschaftlichen Rydal Mount wandern, Wordsworths letztem Haus. Nachmittags ist genug Zeit um durch Keswick zu bummeln, eine Bootsfahrt über den Derwent Water zu unternehmen oder hoch auf den Catbells zu wandern, um von dort einen atemberaubenden Ausblick über die Umgebung genießen zu können. (F/-/A)

    6.Tag:

    Das Anwesen Isel Hall & die Berge am Lake Bassenthwaite

    Bei der Einfahrt zu Isel Hall begrüßt uns der normannische Wehrturm des Anwesens, das ein Patchwork von Gebäuden und Baustilen von Mittelalter bis Neuzeit ist. Es ist völlig unkommerziell – offiziell einen Nachmittag pro Woche geöffnet. Nach einer exklusiven Führung wandern wir durch eine typisch englische Parklandschaft bis in die Berge am Lake Bassenthwaite. An seinem Ufer gelangen wir nach Mire House, im 17. Jahrhundert erbaut vom Grafen von Derby (12 km, +- 100 m, HA 150 m, GZ 3,5 Std.) Parallel zur Besichtigung können Sie auf eigene Faust den gut ausgebauten Weg zum Aussichtsberg Dodd Fell hinauflaufen. (5 km, +- 450 m, GZ 2 Std. (F/-/A)

    7.Tag:

    Das Dörfchen Buttermere

    In einem der schönsten Täler des Districts wandern wir vorbei an See- und Farmlandschaften bis hin zum idyllischen Weiler Buttermere. Hier bietet sich Gelegenheit zur Einkehr in einen Pub mit Biergarten oder zu einem Picknick unter freiem Himmel. Wer mag, kann die Tour in Buttermere beenden und entweder einen Spaziergang auf eigene Faust machen oder im Pub oder Cafe warten (ca. 2,5 Std.) bis die Gruppe von der Umrundung von Lake Buttermere zurück ist. (F/-/A)

    Wanderung: 12 km, +- 300 m, GZ 4,5 Std.

    8.Tag:

    Erste Entdeckungen in den Yorkshire Dales

    Es geht in die Yorkshire Dales, die rauer wirken aber auch weiter durch ihre von Gletschern rund und weich geschliffenen, weit auslaufenden Berge. Unsere Wanderung führt uns heute in karges Hochland und schließlich in den Weiler Dent, wo sich die Besichtigung einer normannischen Kirche anbietet. Die Wanderung entlang eines Wildwasserflusses vor der Kulisse der Dales ist pures Vergnügen. (F/-/A)

    Wanderung: 9 km, +- 300 m, HA 50 m, GZ 3 Std.

    9.Tag:

    Auf dem Weg nach Hawes

    Wensley Dale gilt als eines der charakteristischsten Dales (=Täler). Auf dem Weg nach Askrigg werfen wir einen Blick auf die Aysgarth Falls, die im Hollywoodfilm „Robin Hood – König der Diebe“ verewigt wurden. Unsere Wanderung endet schließlich in dem charmanten Marktstädtchen Hawes, wo Sie den Wensley Dale Cheese, den Wallace und Gromit so begeistert verspeisen, probieren können. (F/-/A)

    Wanderung: 13 km, +- 450 m, HA 100 m, GZ 4,5 Std.

    10.Tag:

    Entlang von Kalksteinschluchten und Wasserfällen

    Unsere Wanderung führt uns nach Malham und zur Malham Cove, eine 80 Meter hohe Klippe aus weißem Kalkstein. Das Abschmelzen eiszeitlicher Gletscher formte diese Landschaft zu ihrem heutigen Erscheinungsbild. Wir erreichen die Gordale Scar, eine beeindruckende Kalksteinschlucht, kommen am Wasserfall Janet’s Foss vorbei und laufen abschließend zurück nach Malham, wo wir in einem der urigen alten Pubs oder Cafés einkehren können. (F/-/A)

    Wanderung: 12 km, +- 400 m, HA 100 m, GZ 5 Std.

    11.Tag:

    Pately Bridge & Felsformationen

    Pately Bridge ist ein Marktstädtchen im Osten der Dales. Schon in viktorianischer Zeit kamen Reisende hierher, um zu den kuriosen Brinham Rocks zu wandern – Felsformationen, die in Jahrmillionen von Gletschern, Wind und Wetter geformt wurden. Von hier oben haben wir einen weiten Blick über die einsamen, kargen Hügel der Dales sowie in das parkartige Farmland im Osten. Zurück in Pateley Bridge haben wir Gelegenheit den Tag bei einem Cream Tea oder Pint ausklingen zu lassen. (F/-/A)

    Wanderung: 15 km, +- 450 m, HA 50 m, GZ 5 Std.

    12.Tag:

    Heimreise

    Nach einem letzten Frühstück fahren wir zum Manchester Airport.

    ***********

    (Programmänderungen vorbehalten)

  • Termine und Preise

    Nr.vonbisPreisbuch­barbuchen/anfragenHinweis
    19-GBR2.110.06.201921.06.20191.848,00 €
    EZ +320€
    19-GBR2.208.07.201919.07.20191.848,00 €
    EZ +320€
    19-GBR2.329.07.201909.08.20191.848,00 €
    EZ +320€
    19-GBR2.405.08.201916.08.20191.848,00 €
    EZ +320€
    19-GBR2.526.08.201906.09.20191.848,00 €
    EZ +320€

    Es sind genügend Plätze verfügbar!

    Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

    Leider keine Plätze mehr!

  • Leistungen

    Inklusivleistungen

    • 11 Übernachtungen in historischen Häusern in exzellenter Lage mitten in den Wandergebieten (dadurch kurze Transfers)
    • Verpflegung lt. Programm, 11x Frühstück, 11x Abendessen
    • geführte Wanderungen und Ausflüge lt. Programm
    • Eintrittsgelder Mire House, Isel Hall, Hill Top
    • Bootsfahrt Pooley Bridge - Glenridding
    • Exklusive Führung durch selten der Öffentlichkeit zugängliches Herrenhaus Isel Hall
    • Alle Transfers an Tagen mit festem Programm
    • jeweils ein Flughafensammeltransfer am An- und Abreisetag
    • Ortskundige, deutschsprachige Reiseleitung
    • Tag zur freien Verfügung – Tipps und Organisationshilfe durch die Reiseleitung
    • auf Anfrage halbe Doppelzimmer buchbar bis 8 Wochen vor Reisebeginn, kommt eine weitere Person hinzu, erstatten wir den Einzelzimmerzuschlag
    • Dreibettzimmer buchbar auf Anfrage
    • kleine Gruppengröße - maximal 16 Teilnehmer

    Nicht enthaltene Leistungen

    • An- und Abreise zum Flughafen Manchester ( (Optional zubuchbar - Mehr Details unter "An- und Abreise")
    • nicht genannte Verpflegung
    • evtl. anfallende Visakosten für Nicht-EU-Bürger
    • Aktivitäten am Tag zur freien Verfügung und außerhalb des ausgeschriebenen Programms
    • Trinkgelder

    Extra buchbare Leistungen

    • Einzelzimmerzuschlag 2019: 320,00 €
    • Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinnutzung: 440,00 €

    Teilnehmer/innenzahl

    mindestens: 7
    höchstens: 16

    Veranstalter

    Partnerveranstalter von Via Verde

    Hinweise

    An- & Abreise

    Die Anreise nach Manchster ist nicht im Preis inbegriffen. Folgende Flüge werden empfohlen:

    Flüge nach Manchester

    a) Lufthansa 
    direkt ab Frankfurt und München. Zubringer ab anderen Flughäfen möglich
    b) KLM
    mit Umstieg in Amsterdam (bitte auf min. 1,5 Std. Umstiegszeit achten!), z.B. ab Frankfurt, München, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Köln, Stuttgart
    c) Low Cost Airlines
    gute Verbindungen von mehreren deutschen Flughäfen

    Wir beraten Sie gerne über mögliche Flugstrecken und deren Preise.

    Enthalten ist jeweils 1 Sammeltransfer ab/ nach Flughafen Manchester bei Hin-und Rückreise. Anreise um ca. 13:00 Uhr, Rückreise um ca. 08:00 Uhr.

    Bitte beachten Sie diese Zeiten, wenn Sie Ihre Flüge selbst buchen!
    Bei Flugzeitenänderung können die Transferzeiten angepasst werden!

    Unsere Tipps für eigene Erkundungen

    • Wordsworths Geburtshaus
    • Pencil Museum
    • Catbells
    • Dove Cottage
    • Rydal Mount
    • Keswick Heimatmuseum
    • Borrowdale
    • Dodd Fell
    • Bootsfahrtne über Derwent Bank

Ähnliche Reisen

England Wanderreise – Cornwall

  • 10 Tage Wanderreise
  • Wandern auf den Küstenpfaden Cornwalls
  • Raue Klippen und goldene Sandstrände
  • Subtropische Pflanzenwelt im Trebah Garden
  • Gezeiteninsel St Michael's Mount mit befestigtem normannischen Kloster
Weitere Reise-Infos

Irland Wanderreise

  • 13 Tage Wanderstudienreise Irland
  • Zerklüftete Bergrücken und Irlands einziger Fjord
  • Zeugnisse der irischen Geschichte: Kultstätten, Schlösser und Klosterruinen
  • Küstenlandschaften: "Giants Causeway" und "Ring of Kerry"
  • Dublin, Belfast und urtümliche Dörfer
Weitere Reise-Infos

Irland Wanderstudienreise

  • 12 Tage Wander-Kultur-Reise
  • Saftig-grüne Wiesen, verwunschene Moore, klare Bergseen und atemberaubende Klippen
  • Steinerne Zeugnisse der irischen Geschichte: Kultstätten, Schlösser und Klosterruinen
  • Weitläufige Sandstrände in Bray, beeindruckende Klippen in Claire
  • Karstlandschaft Burren, Cliffs of Moher
Weitere Reise-Infos

Deutschland Aktivreise Mecklenburger Seen

  • 8 Tage Aktivreise in Mecklenburg
  • Müritz-Nationalparkregion
  • Radeln, Wandern & Kanu-Paddeln
Weitere Reise-Infos
nach oben

Link zu dieser Reise: https://www.via-verde-reisen.de/reise/england-wanderreise-lake-district-yorkshire-dales/

Via Verde – Entdecken & Reisen

Paul-Kemp-Str. 2a
53173 Bonn
Tel.: +49 228 92616390
Fax: +49 228 92616391
reisen@viaver.de
http://via-verde-reisen.de

nach oben