Marokko Wanderreise
Druck starten

Marokko Wanderreise

"Zentral-Marokko - Kashbahs & Königsstädte"

Die Marokko Wanderreise ermöglicht es Ihnen in die prachtvolle Morokkanische Kultur einzutauchen. Die drei Königsstädte El Jadida, Fez und Marrakech werden Sie fesseln durch ihre Reichhaltigkeit an Geschichte und Lebensweise der Marokkaner. Tauchen Sie ein in die Kostbarkeit der UNESCO-Weltkulturerbestätten, um sich von der Farbigkeit Marokkos beeindrucken zu lassen.

  • 15 Tage Marokko Wanderstudienreise
  • 3 Königsstädte El Jadida, Fez und Marrakesch
  • Rifgebirge, Hoher Atlas und wildromantische Schluchten
  • Straße der Kasbahs mit Kasbah-Stadt Ait Ben Haddou (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Saharadünen, Berberdörfer und Oasengärten
  • Beeindruckenede Dades-und Todra-Schlucht
  • Reisebeschreibung

    Begleiten Sie uns auf dieser Marokkoreise durch die unterschiedlichsten Regionen (Atlantikküste, Ebene, Atlasgebirge, Sahara) und lernen Sie die verschiedenen Kulturräume, Vegetationsbereiche und Klimazonen des Landes kennen.  Portugiesenstädte wie Essaouira an der Atlantikküste,  Baudenkmäler und Kunstschätze der Königsstädte von Marrakech und Fez,  imposante Lehmburgen der Kasbah-Straße – all dies erzählt uns vom  geschichtlichen Reichtum Marokkos.

    Auf unseren Wanderungen geht es durch romantische Schluchten, über Schafweiden, entlang wasserreicher Flüsse mit Palmenoasen, durch faszinierende Felslandschaften und über Sandstrände. Sie sehen den Mittleren und den Hohen Atlas, Saharadünen, Berberdörfer und  verwunschene Oasengärten.

    Erhalten Sie mit uns einen tiefen Eindruck vom täglichen Leben der Araber, der Berber und Nomaden.  Immer wieder werden wir in Marokko einer uns ganz fremden Vegetation und einer faszinierenden Fauna begenen. Und genießen Sie gemeinsam mit uns auf dieser Tour die schmackhafte, traditionelle Küche des Landes!

     

    Marokko Wanderreise

  • Reiseverlauf

    1.Tag:

    Willkommen in Marokko!

    Ankunft am Flughafen Mohammed V bei Casablanca und Empfang durch Ihren Reiseleiter. Anschließend Fahrt in die Wirtschaftsmetropole Casablanca und gemeinsames Kennenlern-Abendessen.
    Übernachtung in 4*-Hotel in Casablanca (-/-/A)

    2.Tag:

    Die Landeshauptstadt

    Besichtigung der Moschee Hassan II (von außen) und des imposanten Paradeplatzes Mohammed V, anschließend geht die Fahrt in die Königsstadt Rabat. Im Mittelpunkt der Stadtbesichtigung stehen der Königspalast, die Chellah, das Grabmal von Mohammed V, der Hassan-Turm und die Kasbah Oudaya.
    Übernachtung in Rabat (F/-/A)

    3.Tag:

    Das Erbe der Römer

    Heute besichtigen wir die Königsstadt Meknes (Weltkulturerbe). Dort befinden sich das Mausoleum von Moulay Ismail, die „Ville Imperiale“, der Platz el Hadim, das Bab el Mansour und der Lebensmittelmarkt. Von der einstigen Römersiedlung Volubilis (Weltkulturerbe) wandern wir anschließend in die „Heilige Stadt“ Moulay Idriss.
    Übernachtung in Fez (F/-/A)

    4.Tag:

    Die Königsstadt Fez

    Zwölf imposante Tore befinden sich in der mächtigen Stadtmauer, die die Altstadt Fez el Bali (Weltkulturerbe) umgibt. Bei der Besichtigung werden Sie die Medersa, die Altstadt mit ihren vielen Moscheen, Gassen, Plätzen und Brunnen sowie das Gerber-Viertels in den Bann ziehen.
    Übernachtung in Fez (F/-/A)

    5.Tag:

    Der Hohe Atlas

    Überquerung der Ausläufer des Mittleren und Hohen Atlasgebirges. Nach einem Halt im Kurort Ifrane Wanderung durch den Zedernwald, in dem wir mit etwas Glück Berberaffen erblicken werden.

    Wanderung: Im Zedernwald ca. 4 h  (Aufstieg ca. 100 Höhenmeter auf 6 km., Abstieg ca. 500 Höhenmeter auf ca. 8 km, leichtes Geröll)
    Übernachtung in 3*-Hotel in der Erzstadt Midelt (F/-/A)

    6.Tag:

    Das Tafilalet und das Ziz-Tal

    Auf dem Weg vom Gebirge in die Hamada erwarten Sie Ausblicke auf die Tafelberge und schroffe Canyons. Die Wälder weichen nach und nach den Palmenoasen, bis bei Erfoud schließlich die marokkanische Sahara beginnt. Am Nachmittag Wanderung über mächtige Dünen. Abends genießen wir das Abendessen bei Kerzenschein und verbringen die Nacht in Berberzelten.

    Wanderung: Dünenwanderung in der Sahara ca. 2,5 h
    Übernachtung in Wüstencamp in Erg Chebbi (F/-/A)

    7.Tag:

    Sand soweit das Auge reicht

    Am Morgen Ritt auf Dromedaren zurück zur Kasbah (Hotel). Der restliche Tag steht Ihnen für eigenständige Erkundungen der Wüstenlandschaft und zur Erholung zur freien Verfügung. Optional wird in Absprache mit dem Reiseleiter eine Wanderung angeboten.
    Übernachtung in Merzouga (F/-/A)

    8.Tag:

    Die Todra-Schlucht

    Marktbesuch in der ehemaligen Sklavenhandelsstadt Rissani. Nach einer Fahrt durch herrliche Oasenlandschaften erreichen wir die beeindruckende Schlucht der Todra und wandern dort durch den Palmenhain.

    Wanderung: In der Oasenlandschaft zur Todra-Schlucht ca. 2 h
    Übernachtung in 4*-Hotel in Boumalne (F/-/A)

    9.Tag:

    Die Dades-Schlucht

    An heutigen Tag steht die Erkundung der Dades-Schlucht und der „Affenfinger-Felsen“ auf dem Programm. In Skoura erwarten und die Oasengärten der Kasbah Amerhidil und nachmittags der Besuch der Kasbah Taourirt in Ouarzazate.

    Wanderung: In der Dades-Schlucht ca. 1 h und in der Oasenlandschaft von Skoura ca. 1 h
    Übernachtung in Ouarzazate (F/-/A)

    10.Tag:

    Die Lehmburgen der Berber

    Am Vormittag erreichen wir die Kasbah-Stadt Ait Ben Haddou, die als UNESCO-Weltkulturerbe unter Schutz steht. Im Hochtal von Telouet Besichtigung der mächtigen Ruine einer Glaoui-Kasbah. Weiter führt und die Reise über den mit 2.260 m über dem Meeresspiegel höchsten Pass Nordafrikas nach Marrakech.

    Wanderung: Bei Doura Tamdaght im Flusstal ca. 2 h (leichtes Geröll)
    Übernachtung in Marrakech (F/-/A)

    11.Tag:

    Marrakech, die Perle des Südens

    Beispiele für die Geschichte und Architektur vergangener Dynastien in Marrakech sind der Bahia Palast, die Königsgräber und die Medersa Ben Youssef. Wir spazieren vom berühmten Platz „Jamaa el Fna“ (Weltkulturerbe) durch das quirlige Treiben im Souk.
    Übernachtung in Marrakech (F/-/A)

    12.Tag:

    Essaouira, das alte Mogador

    Am Morgen Besuch des Botanischen Gartens „Jardin Majorelle“. Der Weg führt uns weiter an den Atlantik nach Essaouira. Wir lassen uns vom bunten Treiben am Hafen, der wuchtigen Festungsanlage (Weltkulturerbe), den Tischlern und vom vielseitige Angebot auf den Märkten in den Bann ziehen.
    Übernachtung in Essaouira (F/-/A)

    13.Tag:

    Der Atlantik

    Freizeit am Atlantik zur individuellen Gestaltung. Wer möchte kann gemeinsam mit dem Reiseleiter eine Strandwanderung unternehmen.
    Übernachtung in Essaouira (F/-/A)

    14.Tag:

    Die Portugiesen-Städte

    Am Vormittag besuchen wir das Töpferviertel von Safi. Unser Weg führt uns vorbei am Leuchtturm und der Steilküste vom Cap Beddouza zur Lagune Oualidia. Im Anschluss begehen wir den mächtigen Festungsmauern von El Jadida und besichtigen dort die Zisterne (Weltkulturerbe). Gemeinsamer Abschiedsbend in El Jadida.
    Übernachtung in El Jadida (F/-/A)

    15.Tag:

    Auf Wiedersehen, Marokko!

    Fahrt zum Flughafen bei Casablanca und Rückflug nach Deutschland. (F/-/-)

    (Änderungen im Detailprogramm sind vorbehalten.)

  • Termine und Preise

    Nr.vonbisPreisbuch­barbuchen/anfragenHinweis
    19-MAR1.106.04.201920.04.20191.698,00 €
    19-MAR1.220.04.201904.05.20191.698,00 €
    19-MAR1.328.09.201912.10.20191.698,00 €
    19-MAR1.412.10.201926.10.20191.698,00 €

    Es sind genügend Plätze verfügbar!

    Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

    Leider keine Plätze mehr!

    Kleingruppenaufpreis:
    Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen ist es möglich gegen folgenden Aufpreis die Reise bereits ab 6 Personen durchzuführen:
    Aufpreis bei 7 Teilnehmern: 85 € pro Person
    Aufpreis bei 6 Teilnehmern: 185 € pro Person
    (nur nach Rücksprache mit allen Mitreisenden)

  • Leistungen

    Inklusivleistungen

    • Rundreise in klimatisiertem Minibus
    • 13 Übernachtungen im DZ mit Bad od. Du/WC in stilvollen Riads, Kasbahs und Hotels der Mittelklasse
    • Halbpension (Frühstück und Abendessen, zwei Abendessen davon im Restaurant)
    • 1 Übernachtung im Wüstencamp (Zelt)
    • Eintrittsgelder, Besichtigungen und Touren lt. Detailprogramm
    • Deutschsprachige Reiseleitung und Stadtführung in den vier Königsstädten
    • Kamelritt zum Wüstencamp und zurück zum Hotel
    • Reisevorbereitung und Landesinformationen

    Nicht enthaltene Leistungen

    • Die Flüge werden zusätzlich gebucht. Sie können verschiedene Airlines, Abflughäfen und Tarifklassen wählen. Sprechen Sie uns gerne an!

    Extra buchbare Leistungen

    • Einzelzimmerzuschlag 2019: 299,00 €

    Teilnehmer/innenzahl

    mindestens: 8
    höchstens: 13

    Veranstalter

    Partnerveranstalter von Via Verde

    Hinweise

    Schwierigkeitsgrad / Anforderungen

    9 leichte Wanderungen mit normaler Kondition, davon 7 mit Dauer 1 – 3 h u. 2 halbtägige Wanderungen durch Zedernwald und Sahara. Keine Wanderung ist verpflichtend. Es können bei nach Bedarf vor Ort mit dem Reiseleiter mögliche Alternativen und Treffpunkte vereinbart werden. Dabei ist zu beachten, dass der normale Reiseablauf der Gruppe gewährleistet werden muss. Der Reiseleiter begleitet die wandernde Gruppe.

    Für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Behinderung ist diese Reise nicht geeignet.

Ähnliche Reisen

Spanien Andalusien Wanderreise

  • 12 Tage Wanderreise
  • Malaga, Kulturmetrople und Geburtsstadt Picassos
  • Granada und die weltberühmte, UNESCO-geschützte Alhambra
  • Trekkingtour über uralte Pfade in der Sierra Nevada
  • abgeschiedene Bergdörfer
Weitere Reise-Infos

Kanaren Wanderreise La Gomera

  • 12 Tage Trekking- und Erlebnisreise La Gomera
  • Trekkingtour in La Gomeras facettenreiche Natur
  • Besuch bei Töpferinnen der Bergdörfer
  • Einblicke in Geschichte und Kultur
  • Entspannungstage am Atlantik in guter Apartmentanlage mit Pool
Weitere Reise-Infos

Azoren Wanderreise

  • 14 Tage Azoren Wanderreise
  • Flores und Corvo – Reizvolle Abgeschiedenheit an der Peripherie Europas
  • Tiefblauer Atlantik trifft grüne Weinreben auf schwarzem Lavagrund
  • Einblicke in die Geschichte des Walfangs und in die Vulkanologie
  • Zu Fuß über die schönsten Wanderwege des Archipels
Weitere Reise-Infos

Portugal Wanderreise Algarve

  • 8 Tage Portugal Wanderreise Algarve
  • Das einstige "Ende der Welt" am Cabo Sao Vicente erleben
  • Zu Fuß durch atemberaubende Küstenabschnitte entlang der Algarve und der einsamen Costa Vicentina
  • Die Algarve fernab vom Tourismus erleben
Weitere Reise-Infos
nach oben

Link zu dieser Reise: https://www.via-verde-reisen.de/reise/marokko-wanderreise/

Via Verde – Entdecken & Reisen

Paul-Kemp-Str. 2a
53173 Bonn
Tel.: +49 228 92616390
Fax: +49 228 92616391
reisen@viaver.de
http://via-verde-reisen.de

nach oben