+++ Aktuelle Informationen zu unseren Reisen: 2G und mehr! +++
Madeira Wanderreise - Madeira und Porto Santo: wandern auf der anspruchsvollen „Haute Route“
Druck starten

Portugal Wanderreise – Madeira

Das immergrüne Wanderparadies (MAD1)
Blick auf Madeiras Hauptstadt Funchal madeira-wanderreise-markt Wanderung entlang der Levadas Blick ins Nonnental, dem Curral das freiras madeira-wanderreise-flora-natternkopf Natürliche Lavasteinbecken an der Küste von Porto Moniz Gipfelbesteigung des Pico do Ruivo madeira-wanderreise-santana-haus madeira-wanderreise-sonnenuntergang Holzfässer mit dem berühmten süßen Vinho da Madeira madeira-wanderreise-santana-haus madeira-wanderreise-bergwelt wanderreise-madeira-janela-tal wanderreise-madeira-wasserfall-levada madeira-wanderreise-natur

Unsere Madeira Wanderreise führt Sie zu einer der schönsten Inseln des Atlantiks. Lernen Sie die Natur und Kultur der Insel kennen und kosten Sie den verführerischen Madeirawein.

  • Leichte bis mittelschwere Wandertouren
  • 7 Tageswanderungen zu den Höhepunkten der "Blumeninsel"
  • 3 Standorte mit ausgewählten Unterkünften, als Ausgangspunkt für Wanderungen in den im Süden, Westen und Osten
  • Sightseeing, Marktbesuch und Weinproben in Funchal
10 Tage
Gruppenreise
6-12 Teilnehmer
Natur, Wanderreisen
anspruchsvoll
inkl. Flug

„Mein persönliches Highlight der Reise war die Sundowner-Weinprobe auf den Klippen am Meer...“

  • Reisebeschreibung

    Erleben Sie auf unserer Madeira Wanderreise aktiv die immergrünen Blumeninsel. Diese Reise ist seit Jahren einer unserer Klassiker! Es ist wirklich keine allzu weite Reise nötig, um einen wunderbaren Naturraum zu finden, der unsere Sinne beschwingt und belebt. Und wer das Inselinnere wandernden Fußes entdeckt, dem bleiben manche Schritte im üppigen Grün einfach unvergesslich. Mit steilen Küsten und einer teils unvermutet wilden Berglandschaft thront Madeira über dem tiefblauen Atlantik.

    Die schönsten und entlegensten Wanderabschnitte haben wir in dieser Reise zusammengefasst. Diese führen mit unterschiedlichen Anfangs- und Endpunkten entlang einiger Levadas, zu schroffen Küsten im Norden sowie über alte Versorgungswege durch die teils wilde und zerklüftete Bergwelt und zeigen die verborgenen Reize der Insel.

    Dank der überschaubaren Gruppengröße von maximal 12 Personen kehren Sie auch in urige Dorfcafés ein und erleben so Madeira „hautnah“. Im ganzjährig milden Klima gedeihen endemische Heide- und Lorbeerwälder und fast übers ganze Jahr eine formen- und farbenreiche Blumenpracht. Die glitzernden Levadas, Madeiras raffiniertes Bewässerungssystem, ließen im von der Sonne verwöhnten Süden eine Kulturlandschaft mit tropischen Früchten und Wein entstehen.

    Die von uns ausgewählten Unterkunftsorte besitzen ihren ganz besonderen Charakter und harmonieren mit den ausgewählten Wanderungen. Hier können Sie Spezialitäten der einheimischen Küche genießen und den Tag bei einem Glas Madeirawein Revue passieren lassen! Dieser Mix aus Wander- und Gaumenfreuden macht Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis!

  • Reiseverlauf

    1.Tag:

    Anreise

    Über Lissabon fliegen Sie nach Madeira, wo wir Sie vom Flughafen in Ihr Hotel nach Funchal bringen. (-/-/-)

    2.Tag:

    Stadterkundung Funchal

    Wir besichtigen gemeinsam die Kathedrale und testen den berühmten Madeirawein. Danach können Sie beim heutigen Markttag entdecken, was die Bauern aus dem Umland anzubieten haben. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um durch den Hafen oder die Altstadt zu bummeln oder besuchen Sie den Botanischen Garten. Am Abend treffen wir uns zum Begrüßungsessen über den Dächern Funchals wieder. Lassen Sie Ihren Gaumen von der traditionellen Küche verwöhnen. (F/-/A)

    3.Tag:

    Wanderung zu den 25 Fontes (Quellen)

    Mit Taschen- oder Stirnlampen gerüstet führt unsere Wanderung vorbei an zwei künstlich angelegten Wasserläufen (Levadas) – teilweise durch Tunnel – zu den 25 Fontes, den Quellen im Hochland von Madeira. Wanderung ca. 10 km, 4,5 h, +400 m. (F/-/-)

    4.Tag:

    Immer entlang der Steilküste

    Heute wandern Sie im westlichen Teil des Gebirges auf einem tollen Höhenweg zum Pico Grande. Nach einer Rast am Fuß des Berges steigen Sie, mit immer wieder traumhaften Ausblicken in den Talkessel und zu den höchsten Bergen, zu einem kleinen Weiler im Nonnental ab. Hier angekommen werden sie auf das köstlichste in einer urigen Dorfkneipe bewirtet. Nach dem Essen Transfer nach Porto Moniz. Der kleine Ort im Nordwesten der Insel hat seinen ganz besonderen Charme. Nicht umsonst verbringen hier auch die Inselbewohner ihren Urlaub. Ganz in der Nähe der Unterkunft besteht die Möglichkeit zum erfrischenden Bad in den Naturschwimmbecken aus Lavagestein.
    Ca. 10 km, 3-4 h, +350 m, -800 m. (F/M/-)

    5.Tag:

    Entlang der Levadas ins grüne Janela-Tal

    Wir steigen den Forstweg hinab zur Levada und wandern zu einer kleinen Siedlung. Der Wanderweg führt erneut durch Tunnel, vorbei an einem Wasserfall zu einigen Aussichtpunkten mit Blick auf die dichte Flora und Fauna. In der Siedlung angekommen, können Sie im örtlichen Krämerladen bei einem Gläschen lokalen Wein verschnaufen, bevor uns der Wanderweg über die Serpentinen weiter nach Porto Moniz führt. Dieser kleine Ort versprüht so viel Charme, dass auch die Madeirer ihren Urlaub hier verbringen Entspannen Sie am Abend bei einem Bad in einem Lavagestein-Schwimmbecken. Wanderung ca. 24 km, 6-7 h, –1200 m. (F/-/-)

    6.Tag:

    Im Lorbeerwald

    Von Chão da Ribeira aus wandern wir heute in den letzten Lorbeerwald der Insel. In Fanal angekommen werden Sie zurück nach Porto Moniz gefahren. Wanderung ca. 8 km, 6 h, ca. +800 m. (F/-/-)

    7.Tag:

    Faszinierende Kammwanderung

    Hier steigen wir heute zunächst zum Pico Ruivo (1862 m), dem höchsten Berg Madeiras auf. Wir folgen dem Bergkamm zum Pico das Torres. Nun folgen wir den in Stein gehauenen Treppen eines alten Wanderweges zum Pico do Arieeiro (1818m). Der Bus bringt uns in unser neues Quartier in Santa Cruz. Wanderung ca. 12 km, 5 h, +800 m, -500 m. (F/-/-)

    8.Tag:

    Spannende Wanderung nach Machico

    Heute geht unsere Wanderung zunächst hinauf des Boca do Risco Pass. Hier können Sie sich auf einen atemberaubenden Blick hinab von der steilen Felsküste auf das blaue Meer freuen. Der Weg führt Sie weiter entlang des alten Handelspfads, der zur Verbindung der damaligen Hauptstadt Machico und dem Fischerdorf Porto da Cruz diente. Zwischen Terrassenfelder und dörfliche Kulturlandschaft führt uns der Weg zurück. Übernachtung wie am Vortag. Ca. 12 km, 5 h, +150 m/–400 m. (F/-/A)

    9.Tag:

    Tag zu freien Verfügung

    Heute haben Sie Gelegenheit die Reise gemütlich ausklingen zu lassen und das Örtchen Santa Cruz auf eigene Faust zu erkunden. Oder Sie fahren mit dem Bus in die nahe liegende Inselhauptstadt Funchal und bummeln noch einmal durch die charakteristischen Straßen der Altstadt. Wer vom Wandern noch nicht genug hat, dem empfehlen wir die Wanderung entlang der Ostspitze Madeiras auf São Lourenço, welche im vollen Kontrast zum Rest auf Madeira durch wilde Felsklippen, intensive Farben und eine endlose Aussicht besticht. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gern weitere Tipps. Übernachtung wie Vortag. (F/-/-)

    10.Tag:

    Abflug oder auf in den Südwesten!

    Rückflug über Lissabon. Hinweis: Da die Flüge mit der TAP jeweils über Lissabon gehen, bietet sich ein Stopover in der portugiesischen Hauptstadt an. Fragen Sie uns!  (F/-/-)

    (Änderungen vorbehalten.)

    Bleiben Sie doch noch ein paar Tage länger nach Ihrer Wanderreise:

    Zur Auswahl stehen 2 verschiedene 4-Sterne-Hotels im Süden von Madeira, ideal als Ausgangspunkt für eigene Unternehmungen zur Erkundung der Insel und zum Baden und Erholen. Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

  • Termine und Preise

    Nr. von bis Preis buch­bar buchen/anfragen
    22-MAD1.9 13.05.2022 22.05.2022 1.640,00 €
    Blumenfest; Vorgesehener Reiseleiter: Berthold König.
    22-MAD1.10 20.05.2022 29.05.2022 1.640,00 €
    inkl. Himmelfahrt (26.05.22); Vorgesehener Reiseleiter: Werner Haas. Durchführung gesichert!
    22-MAD1.11 03.06.2022 12.06.2022 1.700,00 €
    inkl. Pfingsten; Atlantikfestival - Ausgebucht!
    22-MAD1.12 10.06.2022 19.06.2022 1.640,00 €
    Atlantikfestival -Mit nächster Buchung gesichert! Jetzt schnell entscheiden, bevor die Flüge ausgebucht sind.
    22-MAD1.13 24.06.2022 03.07.2022 1.640,00 €
    Atlantikfestival - Durchführung gesichert. Bereits 7 Anmeldungen (danke für die DZ-Buchung vom 28.04.22!), nur noch 5 Plätze frei!
    22-MAD1.14 08.07.2022 17.07.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Werner Haas; Bereits 4 Anmeldungen liegen vor, somit Durchführung mit der nächsten DZ-Buchung gesichert!
    22-MAD1.15 22.07.2022 31.07.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Joachim Wesler. Letzte Buchung am 30.03.22! Durchführung damit gesichert! Gegenbuchung für 1/2 DZ (w) gesucht.
    22-MAD1.16 05.08.2022 14.08.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Berthold König. Die ersten 4 Anmeldungen und 2 weitere Anfragen liegen vor! Fast gesichert.
    22-MAD1.17 19.08.2022 28.08.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Werner Haas. Erste Anfragen eingegangen - Danke!
    22-MAD1.18 02.09.2022 11.09.2022 1.640,00 €
    Weinfest; Vorgesehener Reiseleiter: Oliver Breda. Weinfest - Danke für die erste Anfrage!
    22-MAD1.19 09.09.2022 18.09.2022 1.640,00 €
    Weinfest; Vorgesehener Reiseleiter: Berthold König.
    22-MAD1.20 16.09.2022 25.09.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Peter Rüger
    22-MAD1.21 23.09.2022 02.10.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Peter Rüger. Die ersten 2 Anmeldungen liegen vor
    22-MAD1.22 30.09.2022 09.10.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Werner Haas
    22-MAD1.23 14.10.2022 23.10.2022 1.640,00 €
    Herbstferien; Vorgesehener Reiseleiter: Oliver Breda
    22-MAD1.24 21.10.2022 30.10.2022 1.640,00 €
    Herbstferien; Vorgesehener Reiseleiter: Oliver Breda
    22-MAD1.25 28.10.2022 06.11.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Peter Rüger
    22-MAD1.26 04.11.2022 13.11.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Peter Rüger
    22-MAD1.27 11.11.2022 20.11.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Joachim Wesler
    22-MAD1.28 18.11.2022 27.11.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Ray Hartung
    22-MAD1.29 25.11.2022 04.12.2022 1.640,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Ray Hartung
    22-MAD1.30 23.12.2022 01.01.2023 1.760,00 €
    Vorgesehener Reiseleiter: Andree Merbt (Preis inkl. Hochsaison-Zuschlag)
    22-MAD1.31 25.12.2022 03.01.2023 1.840,00 €
    Sonntag - Dienstag (angepaßter Reiseverlauf aufgrund Feiertage)

    Es sind genügend Plätze verfügbar!

    Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

    Leider keine Plätze mehr!

    Termine zu Feiertagen/besonderen Festtagen auf Madeira inkl. Hochsaison-Zuschlag.

  • Leistungen

    Inklusivleistungen

    • Alle Transfers lt. Programm mit Kleinbus oder Taxi
    • 9 Übernachtungen in 3- und 4-Sterne-Hotels im DZ mit DU/WC
    • Linienflug in Economy Class mit TAP ab/an Frankfurt/M. bzw. Berlin (abhängig vom Termin) im Gruppenkontingent via Lissabon nach Funchal inkl. Tax; Flug ab/an Berlin (bzw. tlw. ab/an Frankfurt/M.), München, Hamburg, Düsseldorf auf Anfrage (d.h. vorbehaltlich Bestätigung durch die Fluggesellschaft) möglich; Flüge ab/an Wien und Zürich sind gegen Aufpreis zubuchbar
    • 9x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Begrüßungsessen inkl. Tischgetränk, 1x Tourabschlussessen inkl. Tischgetränk
    • Geführter Rundgang in Funchal, Besuch des Obst- und Fischmarktes sowie der Weinkellerei
    • 6 Geführte Wanderungen
    • Am An- und Abreisetag und am freien Tag Betreuung durch deutsch sprechende Agentur vor Ort
    • Deutsch sprechende Reiseleitung ab/an Funchal 2.-8. Tag

    Nicht enthaltene Leistungen

    • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; täglicher Einkauf für Verpflegung unterwegs (insg. etwa 180 Euro)
    • Touristen-Ökosteuer in allen Hotels in Santa Cruz: 1,- Euro p.P. und Nacht (vor Ort im Hotel zu zahlen)
    • Persönliche Gesundheitsnachweise (z.B. Covid-Tests)

    Extra buchbare Leistungen

    • Einzelzimmerzuschlag: 250,00 €
    • Einzelzimmerzuschlag Hochsaison (9/10 Ü) : 300,00 €
    • Bei Doppelbelegung: Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten (nach Verfügbarkeit): 0,00 €
    • Rail & Fly 2. Klasse ab/an allen dt. Bahnhöfen: 75,00 €
    • Rail & Fly 2. Klasse ab/an allen dt. Bahnhöfen ONE WAY: 40,00 €
    • Aufpreis für Flug ab/an Wien und Zürich. Aufpreis ab: 50,00 €

    Teilnehmer/innenzahl

    mindestens: 6
    höchstens: 12

    Veranstalter

    Partnerveranstalter von Via Verde

    Hinweise

    Schwierigkeitsgrad / Anforderungen

    Mittelschwer. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit für mittelschwere Wanderungen (4 – 7 h, ca. 8 – 24 km) mit z. T. großen Höhenunterschieden (max. +800 Hm/ -1200 Hm) werden vorausgesetzt. Unterwegs wird jeweils nur das Tagesgepäck getragen, das Hauptgepäck verbleibt im Fahrzeug oder in der Unterkunft. Richten Sie sich bei dieser Wanderreise auf z. T. längere Tunnelwanderungen entlang der Levadas ein (können aufrecht gehend mit Taschenlampe durchlaufen werden).

    Für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Behinderung ist diese Reise nicht geeignet.

    Einreisebestimmungen

    Für die Einreise nach Portugal (auch im Transit) ist die Vorlage eines negativen Antigen- oder PCR-Tests notwendig, der nicht älter als 24 bzw. 72 Stunden vor Abflug sein darf ODER die Vorlage des digitalen Covid-Impfzertifikats der EUdas eine vollständige Impfung bzw. Genesung nachweist. Nach dem Check-in ist die Passenger Locator Card (Passagierkarte) auszufüllen.

    Für die Rückkehr nach Deutschland besteht für alle Reisenden, die nicht geimpft oder nicht genesen sind eine generelle Testpflicht vor Abflug, d.h. es ist ein Negativtest (nicht älter als 48 h vor Einreise in Dtl.) vorzuweisen. Für Geimpfte und Genesene entfällt diese Regelung!

    Madeira gehört zu Portugal und somit zur Europäischen Union. Eine Einreise ist für EU-Bürger und Schweizer Staatsangehörige mit einem gültigen Personalausweis (oder Reisepass) möglich. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument (Personalausweis oder Kinderreisepass).

    Flüge und Anreise

    Die An- und Abreise erfolgt über Lissabon mit TAP Portugal. Wir können Ihnen ein umfassendes Flugangebot mit mehrmals täglichen Abflügen von verschiedenen deutschen (und einigen europäischen) Flughäfen, sowie eine große Flexibilität bei der Buchung von Verlängerungsnächten anbieten. Die Flüge mit der Fluggesellschaft TAP Portugal erfolgen jeweils über das Drehkreuz Lissabon. Daher bietet sich zusätzlich vor oder nach der Madeira Wanderreise ein Stopover (Stopover-Gebühr 25,- Euro) in der portugiesischen Hauptstadt an (Preis p. P. /Nacht ab ca. 40 Euro im DZ). Lissabon, die portugiesische Hauptstadt am Tejo zählt zu den schönsten Metropolen Europas und ist vom Flughafen schnell erreichbar. Ein Stopover in der Stadt lohnt sich ab einer Umsteigezeit von ca. 4 Stunden.

    Reiseleitung


    Berthold König

    Reiseleitung Madeira

    Berthold ist ausgebildeter Bergführer und hat als Kosmopolit seine Europabasis auf Madeira eingerichtet. Dort verbringt er die meiste Zeit im Jahr. Er hat viel Freude an seiner Arbeit und führt die Gruppen mit seiner aufgeschlossenen Art. Sie sind mit ihm auf Ihrer Reise bestens betreut.


    Ray Hartung

    Reiseleitung Madeira

    Ray lebte mit seiner Familie für 6 Jahre auf Madeira und war in der Zeit ebenfalls als Bergführer und Reiseleiter tätig. Er hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in den verschiedensten Gebirgen der Welt. Er wird Ihnen mit seinen mannigfaltigen Kenntnissen und Erfahrungen erlebnisreiche Tage auf der Insel bescheren. Durch seinen Einsatz als Vizepräsident der Deutsch-Portugiesischen Gesellschaft e.V. und durch viele enge Kontakte, hat er eine ganz besondere Beziehung zu Portugal und Madeira.


    Andree Merbt

    Andree, gebürtiger Dresdner, hat schon einige Länder dieser Erde bereist und ist seit vielen Jahren für uns als Reiseleiter unterwegs. Er ist ein begeisterter Wanderer. Als Reiseleiter ist er seit 2007 im Südlichen Afrika beheimatet und seit dem letzten Jahr 2018 ist ihm auch die Insel Madeira, mit ihren vielen botanischen Gleichnissen zu Südafrika, ans Herz gewachsen. So sind ihm viele Dinge gut bekannt und Andree freut sich sehr, Ihnen die Natur Madeiras näher zu bringen und Sie über die immergrüne Insel führen zu dürfen.


    Peter Rüger

    Die erste Landschaft, die mich schon als Kind unwiderstehlich in ihren Bann zog, war die Sächsische Schweiz. Nach der Schulzeit begann ich da auch mit dem Felsklettern. Mit Freunden und meiner Frau verbrachte ich seitdem viele Nächte bei dem hier üblichen Freiübernachten („Boofen“). Dabei fühle ich mich – wie auch beim Klettern – der Natur, dem Leben und mir selbst ganz nah. Und schon immer hat es mich fasziniert, dieses Gefühl von Leben und Freiheit anderen nahezubringen. Natürlich folgten bald weitere Ziele, dabei bin ich eher in Europa unterwegs. Seit 2018 auch auf der immergrünen Atlantikinsel Madeira die mich gleich in Ihren Bann gezogen hat. Als Wander- und Reiseführer arbeite ich seit 2015 und freue mich immer wieder auf meine Gäste und Madeira.


    Werner Haas

    Im Jahr 2004 zog es den Naturliebhaber Werner Haas aus dem süddeutschen Raum auf die Insel Madeira um sich dort niederzulassen. Seit dieser Zeit haben ihn die Schönheiten und die Vielfalt der portugiesischen Inseln im Atlantik nicht mehr losgelassen. Heute ist er sich sicher, einen der schönsten Berufe überhaupt zu haben, denn wie er selbst sagt : „Was kann schöner sein als sich inmitten der Natur mit allen Sinnen zu bewegen und dies obendrein noch mit anderen zu teilen ?!“


    Joachim Wesler

    1987 kam Joachim als Wanderführer das erste Mal nach Madeira. Seine Tätigkeiten als Dipl. Geoökologe, Studienreiseleiter und Wanderführer brachten ihn rund um den Globus, heute Island, morgen Südafrika und immer wieder Madeira. Seit 1999 lebt er schon auf dieser wunderbaren Atlantikinsel. Reiseleiter zu sein ist und bleibt für Joachim eine Leidenschaft. Reisen Sie mit ihm ganz bewusst und tauchen voller Genuss und mit allen Sinnen in Madeira ein!


    Oliver Breda

    Auf Madeira begann ich mein Berufsleben als Wanderreiseleiter und Autor von Wander- und Reisebüchern. Im Laufe der nun schon über 20 Jahre kamen die Kapverden, die Azoren und die Eifel dazu. Schreibend bewege ich mich zusätzlich in Spanien und auf dem portugiesischen Festland. Im eigenen Verlag bringe ich botanische Reiseführer heraus, der Bestseller ist bisher „Madeira – Was hier alles wächst!“ Mit mir werden Sie daher auf Tour sehr wahrscheinlich über das eine oder andere Pflänzchen stolpern. —

Länderinfo Madeira

Ähnliche Reisen

Kanaren Wanderreise – La Gomera

  • Die schönsten Wanderungen in allen Inselteilen
  • Nationalpark Garajonay – UNESCO Welterbe der Menschheit
  • Relaxen im Valle Gran Rey im sonnenreichen Südwesten
Weitere Reise-Infos

Portugal Wanderreise – Algarve

  • Das einstige "Ende der Welt" am Cabo Sao Vicente erleben
  • Zu Fuß durch atemberaubende Küstenabschnitte entlang der Algarve und der einsamen Costa Vicentina
  • Die Algarve fernab vom Tourismus erleben
Weitere Reise-Infos

Spanien Wanderreise – Andalusien

  • Malaga, Kulturmetrople und Geburtsstadt Picassos
  • Granada und die weltberühmte, UNESCO-geschützte Alhambra
  • Trekkingtour über uralte Pfade in der Sierra Nevada
  • Abgeschiedene Bergdörfer und maurischen Terrassengärten
  • Traumstrände von San José
Weitere Reise-Infos

Spanien Wanderreise – Wandern auf Mallorca

  • Wandern durch das Tramuntana-Gebirge
  • Mallorcas schöne Hauptstadt Palma
  • Port de Sóller, Port d’ Andratx, Kloster Lluc und eine grandiose Gebirgswelt
  • Entspannen in Port de Pollenca direkt am Meer
  • Herbst-/Winterspezial mit leicht veränderten Reiseverlauf (siehe SPA5)
Weitere Reise-Infos
nach oben

Link zu dieser Reise: https://www.via-verde-reisen.de/reise/madeira-wanderreise/

Via Verde – Entdecken & Reisen

Paul-Kemp-Str. 2a
53173 Bonn
Tel.: +49 228 92616390
Fax: +49 228 92616391
reisen@viaver.de
http://via-verde-reisen.de

nach oben