Unsere Reiseangebote in Frankreich

Frankreich Wanderreise Ardeche

Wandern, Wein und Tradition in Frankreichs wildem Süden (FRA1)

Frankreich Wanderreise Ardeche

Entdecken Sie auf unserer Frankreich Wanderreise die einsamen Bergen und berühmten Kalksteinschluchten der Ardèche kennen und lieben. Ganz nach dem Motto "Leben wie Gott in Frankreich" genießen Sie das französisches Savoir-Vivre mit Wein und Schlemmermenüs und besichtigen die atembraubende Natur- und Kulturlandschaft- unter anderem die Gorges de l'Ardèche als eine der längsten und schönsten Schluchten Europas und dem berühmten Felsbogen Pont d'Arc.

  • 8-tägige Frankreich Wanderreise
  • 7 Übernachtungen in ehemaligem Bauernhaus (alle Zimmer mit Dusche, WC im Flur)
  • Vollpension mit leckeren Menüs "Ardèchoise"
  • 5-6 geführte Wanderungen
  • Eintrittsgelder/Table d'hôte

Preis ab 670 €

Reise ansehen

Frankreich-Reisen

1. Überblick Frankreich-Urlaub

Geographie: Ihr Reiseland Frankreich ist eines der größten Länder Europas mit einer Gesamtfläche von 543.965 km². Frankreich ist hauptsächlich von ebener und hügeliger Landschaft durchzogen. Im Süden Frankreichs, an der Grenze zu Spanien, befindet sich das Gebirge der Pyrenäen. Frankreich grenzt an Spanien, Andorra, Belgien, Luxemburg, Deutschland, Schweiz, Italien und Monaco. Das Mittelmeer, der Atlantik, der Ärmelkanal und die Nordsee bilden eine natürliche Grenze mit Frankreich. Die Hauptstadt und zugleich bedeutendste Metropole Frankreichs ist Paris.

 

Klima: Im Allgemeinen ist das Klima in ganz Frankreich (ausgenommen der Übersee-Départments) relativ mild und gemäßigt. Das französische Festland liegt zum größten Teil in der gemäßigten Klimazone. Im Südosten ist ein mediterranes Klima vorherrschend. Je nach bevorzugter Reiseregion, ist das Klima eher feucht und frisch im Norden und Westen, und warm und trocken im Mittelmeerraum. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen im Jahresmittel in Frankreich zwischen 10 °C (Norden, Jura, Lothringen, in den Alpen auch tiefer) und 16 °C (Mittelmeerküste, auf Korsika auch höher).

 

Flora und Fauna: Frankreich liegt im Laubwaldgürtel der gemäßigten Zone, sodass die Landschaft von Laub-, Tannen-, und Fichtenwäldern geprägt ist. Auf Ihrer Frankreich-Reise können sie aber auch Öl-, Mandel- und Orangenbäume entdecken. Des Weiteren sind in den Regionen am Mittelmeer Steineichen, Pinien, Zypressen, Korkeichen und Aleppokiefern keine Seltenheit. Frankreich ist zudem auch bekannt für seinen Weinanbau.
Frankreichs Tierwelt ist sehr vielfältig. Hier finden Fasane, Rebhühner, Rothirsche, Wildschweine und Schneehasen ihr zu Hause. Aber auch Raubtiere wie die Ginsterkatze, Braunbären und zahlreiche Adlerarten.

2. Lernen Sie die Bevölkerung kennen auf Frankreich-Rundreisen

Statistische Daten: Frankreich hat 66,3 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt Paris beheimatet 2,5 Millionen Einwohner und der Großraum Paris sogar 12 Millionen.

Kultur und Religion: Die meisten Einwohner Frankreichs sind Christen (römisch-katholisch) mit 64,3%. Danach folgen Muslime mit 4,3% der Bevölkerung. 1,9% machen Protestanten aus, 1% sind Buddhisten und 0,6% sind Juden.

Sprache: Die Landessprache ist Französisch.

Währung: Der Euro ist die Landeswährung.

Essen und Trinken: Gutes Essen gehört zur französischen Lebensart und sollte natürlich auch ein zentraler Bestandteil Ihrer Frankreich-Reise sein. Was gibt es Schöneres als sich nach einer Wanderung bei gutem Essen zu stärken. In Frankreich zaubert man aus hochwertigen, meist regionalen Produkten schmackhafte Gerichte, ob in der Provence, den Cevennen oder an der Ardèche – es kommen stets aromatische und vielseitige Gerichte auf den Tisch. Zu den bekanntesten zählen Coq au Vin, Quiche Lorraine oder Bouillabaisse. Mahlzeiten in Frankreich bestehen meist aus mehreren Gängen. 5 Gänge sind keine Seltenheit. Dabei dürfen Baguette, Käse und ein guter Rotwein nicht fehlen. Ein besonderer Gaumenschmaus, der Sie auf Ihrer Frankreich-Reise erwartet, sind die süßen Desserts wie Mousse au Chocolat, Macarons oder Crepes.

3. Service für Ihren Frankreich-Urlaub

Reise und Sicherheitsbestimmungen: Für EU-Bürger ist zur Einreise nach Frankreich der Reisepass oder Personalausweis ausreichend.

 

Medizinische Hinweise: Für Frankreich-Reisen sind keine besonderen Impfungen für die Einreise vorgeschrieben.

 

Zeitverschiebung: Auf Ihrer Frankreich-Reise müssen Sie die Uhr nicht umstellen. Sowohl zur Winter- als auch Sommerzeit gilt die gleiche Zeitzone wie in Deutschland (MEZ, MESZ).

 

Kontaktadressen:

Auswärtiges Amt Deutschland Bürgerservice
Arbeitseinheit 040
D-11013 Berlin
Tel.: +49 30 1817 2000
Fax.: +49 30 1817 51000

Deutsche Botschaft Paris
Ambassade de la République fédérale d’Allemagne,
BP 30 221,
75364 Paris CEDEX 08,
Frankreich.
Tel.: +33 1 53 83 45 00
Fax: +33 1 53 83 45 02
Email: info@paris.diplo.de
Website: http://www.paris.diplo.de

Benötigen Sie weitere Informationen über unsere Frankreich-Reisen? Möchten Sie einen Urlaub in Frankreich buchen? Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

nach oben