Unsere Reiseangebote in Aserbaidschan

Aserbaidschan Wanderreise

Land der Feuerhügel (ASE1)

Aserbaidschan Wanderreise

Entdecken Sie mit unserer Aserbaidschan Wanderreise ein Land, in dem Moderne auf historisches Handwerk trifft. Mittelalterliche Paläste, Moscheen und Schlammvulkane in Baku laden zum Staunen ein. Es erwartet Sie die Einzigartigkeit des Kaukasus und die Vielfalt der Aserbaidschanischen Nationalparks.

  • 15-tägige Aserbaidschan Wander-Studienreise
  • Die weißen Villen der Ölbarone und die mittelalterliche Altstadt in Baku
  • Schlammvulkane und ewiges Feuer
  • Wanderungen im Gebirge, in der Steppe und am Meer

Preis ab 2790 €

Reise ansehen

Aserbaidschan-Reisen

1. Überblick Aserbaidschan-Urlaub

Geographie und Politik:

Aserbaidschan ist ein Binnenstaat und liegt zwischen dem Kaukasus und dem Kaspischen Meer. Ihr Reiseland grenzt an fünf Länder – im Norden an Russland, im Nordwesten an Georgien, im Süden an den Iran, im Westen an Armenien und die Türkei, mit welcher Aserbaidschan sich in der Enklave Nachitschewan einen 13 km langen Grenzabschnitt teilt. Aserbaidschan hat eine Gesamtfläche von 86.600 km². Die Hauptstadt des Landes ist Baku, das zugleich die tiefstgelegene Hauptstadt der Welt ist. Für Ihre Aserbaidschan-Reise müssen Sie sich auf eine Zeitverschiebung von + 3 Std. vorbereiten. Deutschland ist einer der wichtigsten westeuropäischen Partner Aserbaidschans, und für Deutschland wiederum ist Aserbaidschan der wichtigste Partner im Kaukasus.

 

Klima, Flora und Fauna:

Auf einer einzigen Aserbaidschan-Rundreise kann man viele Klimata erleben. In der Kura-Ebene überwiegt Halbwüsten- und Steppenklima mit einem jährlichen Niederschlag von 200-300 mm. An der Küste Aserbaidschans hingegen herrscht feucht-tropisches Klima, und im Gebirge findet man eisiges Klima. Die durchschnittliche Jahrestemperatur Aserbaidschans beträgt 13,1°C. Aserbaidschan ist im Allgemeinen zu 50% von Ackerland durchzogen, zu 11,5% von Wald und zu 1,6% von Wasser. Das einzigartige Klima Aserbaidschans ermöglicht eine Vielfalt an Flora und Fauna, die Ihre Studienreise zu einem besonderen Erlebnis machen wird! Rund 4.200 Pflanzen kommen hier vor und ca. 10% der Pflanzen sind endemisch (nur hier zu finden). Im Gebirge und in den Steppen findet man überwiegend kleine Gewächse und Gräser, während man beim Wandern im tiefergelegenen Land Aserbaidschans auf Eichen, Buchen, Kiefern und Kastanien trifft. In den subtropischen Regionen Aserbaidschans stößt man unter anderem auf Olivenbäume. Viele eindrucksvolle Lebewesen sind in Aserbaidschan zu Hause. Mit etwas Glück begegnen Ihnen auf Ihrer Aserbaidschan-Wanderreise Leopard, Kopfgazelle, Rosaflamingo, Bären, Wölfe, Gemsen, Rotwild, Stachelschweine, Schakale, Hyänen und Zeburinder. Ihr Reiseland Aserbaidschan beheimatet insgesamt 18.000 Tierarten, davon gehören 102 zu den Säugetieren. Auch das Kaspische Meer strotzt nur so vor Vielfalt. Es beherbergt Heringe, Sprotten, Störe, aber auch die endemische Kaspische Robbe.

2. Lernen Sie die Bevölkerung auf Aserbaidschan-Rundreisen kennen

Religion und Kultur:

Die Einwohnerzahl Aserbaidschans beläuft sich auf 9,48 Millionen. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt in Städten. In der Hauptstadt Baku selbst leben ca. 3 Millionen Einwohner. 90% der Bevölkerung im Reiseland Aserbaidschan gehören zu den Aseris (Turkvolk), die restlichen 10% bilden Minderheiten (Russen, Awaren, Kurden und Armenier). Die Religion Aserbaidschans ist hauptsächlich der Islam. Davon sind 38% Schiiten, 14% Sunniten, 45% bezeichnen sich allgemein als Muslime. Aber auch dem Juden- und Christentum werden Sie auf Ihrer Aserbaidschan-Studienreise begegnen. Die Landessprache ist Aserbaidschanisch (Turksprache), und als Schrift wird Latein verwendet. Russisch hingegen wird Ihnen auf Ihrer Aserbaidschan-Reise seltener zu Ohren kommen.

 

Essen und Trinken:

Der Kebab spielt in Aserbaidschan eine wichtige Rolle. Er wird Ihnen während Ihrer Reise zu jeglichen Anlässen und in verschiedenen Variationen angeboten werden – entweder mit Gemüse und Kartoffeln oder mit Hammelfleisch, Huhn oder Rind. Aber auch Salate, Käse und Joghurt zählen zu den kulinarischen Standards in Aserbaidschan. Eine typische Hauptspeise ist Piti-Suppe (mit Hammelfleisch, Erbsen, Kirschpflaumen und Safransaft). Zu den Nachspeisen zählt süßes Gebäck. Das Hauptgetränk des Landes ist Tee. Er wird zu allem getrunken. Begehrt sind auch die sogenannten Scherbetts (Säfte mit Granatapfel, Safran oder Minze), die Sie während einer Aserbaidschan-Reise unbedingt kosten sollten! Empfohlene alkoholische Getränke sind Xirdalan (Bier) und Cabernet Savignon aus Gence. Zahlungsmittel für Ihre Rundreise durch Aserbaidschan ist als Landeswährung der Aserbaidschan-Manat.

3. Service für Ihre Aserbaidschan-Reise

Reise- und Sicherheitsbestimmungen:

Für die Einreise nach Aserbaidschan werden Reisepass und ein Visum benötigt. Die Reisedokumente müssen drei Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Es wird außerdem empfohlen, in Aserbaidschan eine Fotokopie des Reisepasses mit sich zu führen, da die aserbaidschanische Polizei gelegentlich Ausweiskontrollen durchführt. Zollvorschriften: Bei Ein- und Ausreise nach Aserbaidschan sind Zolldeklarationen auszufüllen. Die Formulare sind, soweit sie nicht im Flugzeug verteilt werden, in der Flughafenempfangshalle erhältlich. Darüber hinaus müssen Gegenstände, die über 50 kg wiegen und einen Wert von über 1000,- US$ haben, deklariert werden (1,5% Zoll).

 

Medizinische Hinweise:

Ein ausreichender Impfschutz wird vor der Einreise empfohlen. Dazu zählen Impfungen gegen Polio, Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A. Vorsicht ist in Aserbaidschan außerdem geboten beim Genuss von ungewaschenem Obst sowie ungekochten Speisen, insbesondere von mit Mayonnaise zubereiteten Salaten. Auf keinen Fall sollte das Leitungswasser getrunken werden, ebenso empfiehlt sich der Verzicht auf Eiswürfel!

Kontaktadressen:

Auswärtiges Amt Deutschland Bürgerservice
Arbeitseinheit 040
D-11013 Berlin
Tel.: +49 30 1817 2000
Fax: +49 30 1817 51000

Deutsche Botschaft Baku

Adresse: ISR-Plaza, 69 Nizami Str., AZ 1005 Baku
Telefon: 00994124654100
Telefax: 00994124654128
Email: info@baku.diplo.de
Website: http://www.baku.diplo.de

Benötigen Sie weitere Informationen über unsere Aserbaidschan-Reisen? Oder möchten Sie einen Urlaub in Aserbaidschan buchen? Das Team von Via-Verde-Reisen berät Sie gern und freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

nach oben